Polizeibericht
Feuer im Innenraum eines Mercedes – Kripo Aschaffenburg ermittelt

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.06.2019 - Bereich Untermain

KAHL AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. In der Nacht von Freitag auf Samstag hat es im Innenraum eines schwarzen Mercedes im Bereich des Campingplatzes gebrannt. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und nimmt Hinweise aus der Bevölkerung entgegen.

Der Geschädigte hatte seinen Daimler am Freitag, gegen 23.15 Uhr, auf einem Parkplatz am Campingplatz in Kahl am Main abgestellt. Als er am Samstagmorgen um 10.15 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass es im Inneren des Mercedes gebrannt hatte. Der Sachschaden wird derzeit auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Die Kripo Aschaffenburg hat die ersten Ermittlungen bereits aufgenommen und kann eine Brandstiftung nicht ausschließen. Daher werden Zeugen gesucht, die etwas beobachtet haben, das zur Aufklärung des Falles beitragen könnte. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei jederzeit unter Tel. 06021/857-1732 entgegen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.