Polizeibericht
Kleinheubach/Großheubach | Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung, Geisterfahrer

Pressebericht der PI Miltenberg vom 21.05.2021

Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung
Am Donnerstag, um 18.30 Uhr, wurde in Kleinheubach „Im Steiner“ ein schwarzer BMW einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass dem 24-jährigen Fahrer die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Zudem händigte er einen gefälschten Führerschein aus. Dieser wurde sichergestellt. Den jungen Mann erwartet nun mehrere Verfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung.

Geisterfahrer
Am Donnerstag, gegen 14.00 Uhr, fuhr eine 22-jährige mit ihrem Opel von Miltenberg kommend in Richtung Großheubach. Sie befuhr dann die Abfahrt in Richtung Kleinheubach, als ihr ein grauer Kombi auf ihrer Fahrspur entgegenkam. Dieses Auto fuhr von Kleinheubach kommend, überquerte den Fahrstreifen und fuhr in falscher Richtung auf die eigentliche Abfahrt auf. Die junge Fahrerin wich nach rechts aus und touchierte dabei die Leitplanke. Der „Geisterfahrer“ fuhr weiter davon. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000,- EUR.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen