Muskelaufbau durch das richtige Pferdefutter fördern - Ratgeber Pferd

Wenn der Energiebedarf Ihres Pferdes nicht allein durch Raufutter (wie z.B. Heu) gedeckt werden kann, müssen Sie zusätzlich Kraftfutter füttern. Gerade bei Sport- und Turnierpferden sind die Anforderungen an das Kraftfutter besonders hoch.

Pferdefutter zum Muskelaufbau

Die ausreichende Versorgung mit Heu und Gras, ist für jedes Pferd unabdingbar. Es sollte immer zu freien Verfügung stehen. Wenn das Pferd vor besondere körperliche Aufgaben gestellt wird, wie z.B. die Sport- und Turnierreiterei, benötigt es zusätzlich Kraftfutter. Kraftfutter besteht meistens aus Getreidemischungen und hat einen höheren Energiegehalt als Raufutter. Es sollte möglichst in mehreren kleinen Portionen verfüttert werden, da der Pferdemagen nicht auf große Mengen ausgelegt ist. Für den Muskelaufbau braucht Ihr Pferd Energie in Kombination mit Eiweiß und der richtigen Bewegung. Die im Kraftfutter enthaltenen Aminosäuren werden durch den Verdauungsprozess zu körpereigenen Eiweiß und können Muskelmasse aufbauen.

Muskelzellschutz im Hochleistungssport

Wird Ihr Pferd durch Hochleistungssport besonders stark beansprucht, benötigen die Muskeln Schutz vor oxidativer Zerstörung, da durch sportliche Belastung vermehrt oxidative Prozesse stattfinden, welche die Zellmembrane angreift. Antioxidantien wie Vitamin C, Vitamin E und Selen beugen dieser Zerstörung vor. Gezielter Einsatz kann die Muskulatur also vor Schäden bewahren.

Grundsätze der Pferdeernährung sowie Infos und Tipps zum Thema Muskelaufbau beim Pferd fördern

Autor:

Ratgeber Pferd aus Kleinheubach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.