Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 05.04.2016

Kleinwallstadt, Lkr. Miltenberg
Zwei Leichtverletzte Pkw-Fahrer und erheblicher Sachschaden von ca. 14.000 Euro sind das Ergebnis eines Auffahrunfalls vom Montagnachmittag. Gegen 14.45 befanden sich drei Fahrzeuge auf der Kreisstraße MIL 25 in Richtung Hofstetten, als das Vorderen Höhe Industriegebiet anhielt und links abbiegen wollte. Der nachfolgende VW hielt ebenfalls an, jedoch bemerkte der 25jährge Lenker eines Seat die bereits stehenden Fahrzeuge vermutlich zu spät und fuhr auf. Die Fahrer des Honda sowie des VWs wurden dabei leicht verletzt und mussten ins Erlenbacher Krankenhaus verbracht werden. Auch deren Pkws waren erheblich in Mitleidenschaft gezogen und wurden abgeschleppt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen