Martin Weber über sein besonderes Gesundheitstraing am 19. Oktober in Kleinwallstadt

Martin Weber hat durch seine spektakulären Ergebnisse bei der Aktivierung von Selbstheilungskräften für Aufsehen gesorgt.
  • Martin Weber hat durch seine spektakulären Ergebnisse bei der Aktivierung von Selbstheilungskräften für Aufsehen gesorgt.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Ruth Weitz

Martin Weber ist durch seine Thesen, sein Gesundheitstraining, seine Methode zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte besonders bei Spitzensportlern gefragt. Es geht darum, dass kein Wissenschaftler, kein Politiker, kein Mediziner die Menschen zu mehr Gesundheit und innerem Frieden führen kann, wenn jener nicht selbst dazu bereit ist und mit anpackt. Laut Martin Weber, unter anderem als Autor des Buches »Der Mensch im Gleichgewicht« bekannt, trägt jeder Mensch mit seinen Handlungen und seinen Gedanken mit dazu bei, die Gesundheit in der Welt zu gestalten. Die große Möglichkeit bestehe darin, etwas zum Positiven zu wenden, wenn der Einzelne für sich selbst Verantwortung in allen Belangen übernimmt.
Mit dem Thema »Die Gesundheit ist in dir« stellt Veranstalterin Birgitte Funk ihre Vortragsreihe über Wirtschaftsthemen unter einer ganzheitlichen Betrachtungsweise fort. Nach dem Philosophen Christoph Quarch, der das Wirtschaften nach außen beleuchtete, ist nun der Buchautor Martin Weber mit seiner »Innenansicht« bei ihr zu Gast. Mittwoch, 19. Oktober, ab 19 Uhr in der Zehntscheune Kleinwallstadt.

Nach dem Vortrag wird ein im Eintrittspreis enthaltener Umtrunk angeboten, um sich über das Gehörte auszutauschen.

Karten im Vorverkauf bei allen Main-Echo Geschäftsstellen, in der
Zehntscheune Kleinwallstadt und bei Birgitte Funk, Stilvolle Gastkunst, Telefon 06021/25204 oder online unter www.stilvolle-gastkunst.de

Autor:

Ruth Weitz aus Obernburg am Main

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen