Lauftag statt Bootshausfest
DJK Kleinwallstadt überbrückt Ausfall des Bootshausfestes mit einem Lauftag

Auch das Bootshausfest in Kleinwallstadt mit den Highlights Drachenbootrennen, Kanadierrennen und Pappbootrennen und seinem einmaligen Flair fällt in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer. Es war für das Wochenende 18.-20.Juli 2020 geplant und es wäre das 38.Bootshausfest in Folge gewesen. Nicht nur die Rennteilnehmer und Besucher bedauern dies sehr. Auch den vielen Helfern und Unterstützern in und um die DJK Kleinwallstadt fehlt in diesem Sommer einfach etwas.
Die im letzten Jahr neu gegründete Ausdauersportabteilung hat sich daher unter Leitung von Wolfgang Klüpfel etwas Besonderes einfallen lassen. Sie lädt für Sonntag, 19.07.2020 zu einem vereinsinternen Lauftag ein. Es geht um einen Rundkurs mit ca. 1,3 km Länge. Einzelstarter laufen 4 Runden. Staffeln gehen mit 4 Läufern bzw. Läuferinnen an den Start. Hier läuft jeder eine Runde. Zahlreiche Anmeldungen liegen schon vor, so haben bereits der Grillstand, der Bierstand, der Limostand und die Nachtwache Staffeln gemeldet. Auch Walking-Teams werden sich auf den Weg machen. Im Vordergrund steht bei allem nicht die Zeit, sondern einfach der gemeinsame Spaß. Treffpunkt ist am Sonntag, 19.07.2020, 14:30 Uhr an der Wallstadthalle. Der Start erfolgt um 15:00 Uhr. Interessenten können sich gerne bei Wolfgang Klüpfel (w.kluepfel@online.de) melden oder einfach am Sonntag zum Treffpunkt kommen. Selbstverständlich wird vonseiten der Organisation darauf geachtet, dass die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. In diesem Zusammenhang sind daher vor Ort keine Umkleidemöglichkeiten vorgesehen.
Alle hoffen natürlich, dass der Ausfall des Bootshausfestes in diesem Jahr ein einmaliges Ereignis bleiben wird und wir alle im nächsten Jahr dann vom 24. bis 26.Juli 2021 das 38. Bootshausfest genießen können.
DJK Kleinwallstadt

Autor:

Ludwig Seuffert aus Kleinwallstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen