Neue Amtsübernahme nach 20Jahren beim „Hilfswerk-Jochen“Kleinwallstadt

"Hilfswerk-Jochen" 
li. Edwin Lieb +. re. Karlheinz Bein ehemalige Vorstände
mitte li. Michael Schüssler u. mitte re. Michael Bein neue Vorstände
2Bilder
  • "Hilfswerk-Jochen"
    li. Edwin Lieb +. re. Karlheinz Bein ehemalige Vorstände
    mitte li. Michael Schüssler u. mitte re. Michael Bein neue Vorstände
  • Foto: H.Kurz
  • hochgeladen von "Hilfswerk-Jochen" - Kleinwallstadt

Nach 20jähriger gemeinschaftlicher Führung übergeben Edwin Lieb und Karlheinz Bein in der Jahreshauptversammlung am 24.09.2020 im „Alten Rathaus“ in Kleinwallstadt ihren Platz für zwei junge Vorstände frei, die einstimmig gewählt wurden.
Seit dem Gründungsjahr 1998 steht das „Hilfswerk-Jochen“ betroffenen Familien im Altlandkreis Obernburg mit Rat und Tat zur Seite.
Edwin Lieb eröffnet die Versammlung und berichtet über die High-Lights, die mit den Kinder und Familien unternommen wurden.
Beim Sommer-Event-Nachmittag auf dem Hundeplatz in Hausen konnten sich die 2019 neu hinzugekommenen Familien optimal mit den schon länger integrierten Familien kennen lernen. Es war für die Familien ein Erlebnis der besonderen Art mit den Hunden, die mit ihren Frauchen/Herrchen ihr tolles Können auf dem eingezäunten Trainingsfeld zeigten. Ein extra Bonbon brachte ein Bienenzüchter des Hundevereins, indem er einen Wabenschaukasten brachte, natürlich für Groß und Klein ein High-light. Alle waren begeistert. Die Familien haben untereinander Tipps und Erfahrungen ausgetauscht, sodass ganz schnell die neuen Familien sich sehr wohl im Kreise des HWJ fühlten und freuen sich auf weitere Treffen.
Aufgrund Corona konnten seitdem leider keine Treffen mit den Familien stattfinden.
Die Vorstandschaft hofft, dass in 2021 wieder schöne Treffen mit den Familien geplant und umgesetzt werden können.
In 2019 wurden mehrere Familien mit kleineren und größeren sachbezogenen Spenden unterstützt, um deren Alltag leichter zu gestalten.
Kassiererin Ingrid Wessling berichtet über eine stabile Finanzlage.
Alle getätigten Ausgaben erfüllen die Vorgaben der Stiftungssatzung.
Die Vorstandschaft, sowie die Kassiererin wurden durch die Versammlung einstimmig entlastet.
Die Neuwahlen wurden von Manfred Schüßler geleitet brachten folgendes Ergebnis:
Vereinszweck:
Unterstützung von Familien mit kranken und behinderten Kindern im Altlandkreis Obernburg
Vorsitzende:
Bürgermeister MICHAEL BEIN, Hausen
Bürgermeister MICHAEL SCHÜSSLER, Leidersbach
Kassiererin:
Ingrid Wessling
Beisitzer:
BGM Thomas Köhler, Manfred Schüssler, Michael Günther, Edwin Lieb
und Karlheinz Bein
Schriftführerin:
Heike Kurz
Mitglieder: 40
Jahresbeitrag: 15 Euro
Kontakt: Michael Bein, Tel. 06022/654976
 Michael Schüssler, Tel. 06028/974113
Spendenkonto:
Raiffeisen-Volksbank, Miltenberg,
DE89 7969 0000 0000 1166 88 - BIC GENODEF1MIL
Sparkasse Miltenberg-Obernburg,
DE61 7965 0000 0430 9669 60 - BIC BYLADEM1MIL

Das Motto des „Hilfswerk-Jochen“:
Wir können die Krankheit nicht ändern, aber mit Rat und Tat zur Seite stehen!
und damit macht das „Hilfswerk-Jochen“ seit 22 Jahren einen enormen Unterschied im Leben der Familien.

"Hilfswerk-Jochen" 
li. Edwin Lieb +. re. Karlheinz Bein ehemalige Vorstände
mitte li. Michael Schüssler u. mitte re. Michael Bein neue Vorstände
Autor:

"Hilfswerk-Jochen" - Kleinwallstadt aus Kleinwallstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen