Pkw-Fahrer wegen „ungünstigem“ Parken angesprochen - der wird handgreiflich

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 23.08.2016

Klingenberg a.Main, Lkr. Miltenberg
Eine Anwohnerin wollte einen Pkw-Fahrer am Montagnachmittag darauf hinweisen, dass dieser im Bereich Altstadt „linkslastig“ eingeparkt hatte und somit andere behindern könnte. Daraus ergab sich gegen 15.45 Uhr offensichtlich ein Streitgespräch, wobei der Pkw-Fahrer der Dame ein Handgelenkt verdreht haben soll. Jetzt wird gegen einen 74jährigen Mann wegen Körperverletzung ermittelt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen