Bildergalerie
Kennen Sie den Klingenberger Rosengarten?


Hier kann man wunderschöne, inspirierende und erholsame Momente erleben beim Gang durch diesen kleinen Rosengarten mit vielen farbenprächtigen Blumen, gerade jetzt im Juni, im Monat der Rosen!
56Bilder

  • Hier kann man wunderschöne, inspirierende und erholsame Momente erleben beim Gang durch diesen kleinen Rosengarten mit vielen farbenprächtigen Blumen, gerade jetzt im Juni, im Monat der Rosen!
  • hochgeladen von Roland Schönmüller

Impressionen vom Rosengarten in der fränkischen Rotweinstadt Klingenberg.

Auf ins Grüne!

Parks und Gärten sind bekanntlich Orte der Erholung und ein Fest der Sinne.

Hier kann man auftanken und sich vom Alltag zurückziehen.

Und da muss man nicht weit unterwegs sein: Kennen Sie den Klingenberger Rosengarten unweit vom Main und der Altstadt?

Hier kann man wunderschöne, inspirierende und erholsame Momente erleben beim Gang durch diesen kleinen Rosengarten mit vielen farbenprächtigen Blumen, gerade jetzt im Juni, im Monat der Rosen!

Die nähesten Parkplätze gibt es an der evangelischen Kirche.

Viel Spaß und Erholung unterwegs im Grünen und im einladenden Rosengarten mit seinem plätschernden Brunnen!

Übrigens: Der heutige Rosengarten gehörte früher zum Stadtschloss und umfasste eine Fläche von 8000 qm. Im 18. Jahrhundert, im Jahr 1741 wurde der Park im französischen Stil neu angelegt.

Der Zugang erfolgte durch ein großes Sandsteinportal. 1799 erweiterte man die Anlage um das Teehäuschen.

1961 erwarb die Stadt Klingenberg die Restfläche des Schlossgartens und legte weitere zwei Jahrzehnte  später den heutigen Rosengarten an.

Die Fülle der verschiedenfarbigen Rosen bot in den letzten Jahren einen stimmungsvollen Rahmen für Serenaden und Standkonzerte.

Weitere Bilder und Informationen folgen!

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen