Polizeibericht
Raum Obernburg | Fahrraddiebstahl, Vorfahrt missachtet, Radunfälle, Präventionskampagne

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Donnerstag, 22. Juli 2021

Fahrraddiebstahl
Großwallstadt, Mainstraße, Schwimmbad

Am Dienstag Abend, in der Zeit von 20.07.2021 19:05 (Di) - 20.07.2021 19:50 (Di) Uhr, ist auf dem Vorplatz des Großwallstädter Schwimmbades ein Rad gestohlen worden. Eine Großwallstädterin war abends zum Schwimmen mit ihrem blauen Trekkingrad Gudereit zum Schwimmbad gefahren. Als sie gegen 19.50 Uhr mit dem Rad wieder heimfahren wollte, hatte dieses ein noch unbekannter Dieb mitgehen lassen. Der Diebstahlschaden beträgt ca. 100 Euro.

Vorfahrt missachtet
Kleinwallstadt, Frühlingstraße / Karlstraße

Am Mittwoch Abend hat es an der Kreuzung der Frühlingstraße mit der Karlstraße gekracht.
Zur Unfallzeit wollte ein Wörther mit seinem VW Golf von der Frühlingsstraße in die Karlstraße einbiegen. Hierbei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Audifahrer, der sich von links kommend mit seinem Pkw auf der Karlstraße befand. Der Golf prallte in die rechte Seite des Audi und verursachte hierbei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3000 Euro.

Radunfälle
Gleich zu mehreren Unfällen mit verletzten Zweiradfahrern ist es in den letzten Tagen gekommen.

Niedernberg, Flurbereinigungsweg (andere Straße Flurbereinigungsweg)
Am Mittwoch Abend gegen 18.00 Uhr verunfallte auf dem Flurbereinigungsweg im Bereich Niedernberg ein Niedernberger. Der 68-Jährige war von Aschaffenburg kommend Richtung Niedernberg unterwegs und stürzte auf Grund eines Fahrfehlers seitlich von seinem Fahrrad. Hierbei schlug er mit seinem unbehelmten Kopf auf der Fahrbahn auf und zog sich diverse Prellungen und eine Platzwunde zu. Der Rentner wurde von den Helfern des BRK versorgt und ins Erlenbacher Klinikum eingeliefert.
Ein Fahrradhelm hätte die diversen Verletzungen am Kopf sicherlich verhindert.

Klingenberg a.Main, Zur Einladung, Verlängerung "Leinrittweg"
Ebenfalls am Mittwoch Abend ist eine Elsenfelderin, am Dienstag, 21.07.2021, gegen 18:20 Uhr, mit ihrem Rad gestürzt. Die 52-Jährige war mit ihrem E-Bike auf Tour unterwegs und wich im Bereich der Wohnmobilstellplätze einem Schlagloch aus.
Hierbei verlor sie die Kontrolle über ihr Rad und stürzte. Glücklicherweise trug die Verunfallte einen Radhelm, der schlimmere Kopfverletzungen verhinderte. Die Elsenfelderin wurde leicht verletzt ins Erlenbacher Krankenhaus verbracht, wo die diversen Abschürfungen behandelt wurden.

Pedelec-Fahrer schwer verletzt
Mömlingen, Königswaldstraße

Nicht so glimpflich ist ein Unfall verlaufen, der sich bereits am Dienstag Abend gegen 19.00 Uhr in der Königswaldstraße ereignet hat.
Hier waren drei Bekannte mit ihren Pedelecs in der Königswaldstraße Richtung Lido-Kreisel gefahren. Kurz vor der Einmündung zur Frühlingsstraße wollte der Niedernberger als letzter Radler der Gruppe sein Bike abbremsen und betätigte hierbei irrtümlich die Vorderradbremse zu stark. Hierdurch wurde der 61-Jährige über den Lenker geschleudert und prallte auf die Fahrbahn, wo er sich nochmals überschlug.
Der Pedelecfahrer trug keinen Helm und zog sich bei seinem Sturz erhebliche Kopfverletzungen und ein Schädel-Hirntrauma zu. Er wurde ins Erlenbacher Klinikum verbracht.
Sein Pedelec wurde bei dem Sturz ebenfalls beschädigt, der Sachschaden beträgt mehrere Hundert Euro.

Präventionskampagne des PP Unterfranken „Kopfentscheidung“

https://www.polizei.bayern.de/unterfranken/schuetzenvorbeugen/verkehr/index.html/326570

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen