Polizeibericht vom 23.04.2021
Raum Obernburg | Pedelecfahrer übersehen, Auffahrunfall, Roller ohne Versicherungsschutz

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Freitag, 23. April 2021

Pedelecfahrer übersehen - verletzt ins Krankenhaus
Obernburg a.Main, Am Mühlrain/ Eisenbacher Straße

Ein Obernburger Rentner ist am Donnerstag Nachmittag gegen 14.45 Uhr mit seinem Pedelec verunfallt.
Der 70-Jährige war zur Unfallzeit aus Richtung Eisenbach kommend Richtung Obernburg auf der B 426 unterwegs. Höhe der Einmündung Am Mühlrain fuhr zur gleichen Zeit ein Elsenfelder mit seinem Ford aus der wartepflichtigen Straße nach links in Fahrtrichtung B469 ein. Der Elsenfelder übersah den vorfahrtsberechtigten Pedelecfahrer und kollidierte mit diesem. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam der Zweiradfahrer zu Fall und verletzte sich, glücklicherweise nur leicht. Der Obernburger wurde ins Erlenbacher Klinikum verbracht. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Auffahrunfall
Erlenbach a.Main, Klingenberger Straße / Miltenberger Straße

Ein Auffahrunfall ist am Donnerstag Nachmittag gegen 17.30 Uhr aus der Klingenberger Straße gemeldet worden. Ein Mechenharder war hier an die Einmündung herangefahren und fuhr auf einen vorausfahrenden BMW auf, dessen Fahrer verkehrsbedingt abbremsen musste. Hierbei entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro.

Roller ohne Versicherungsschutz
Sulzbach a.Main, Spessartstraße

Ein unversicherter Roller ist einer Polizeistreife der PI Obernburg am Donnerstag Nachmittag in Sulzbach gegen 14:15 Uhr aufgefallen. Die Streife bemerkte im Vorbeifahren an einem Roller, dass an diesem noch ein altes, schwarzes, Versicherungskennzeichen angebracht war.
Bei der Überprüfung des Fahrers stellte sich heraus, dass sich der junge Besitzer bisher nicht um eine neue Versicherung des Rollers gekümmert hatte. Weiterhin war der junge Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis für das Kleinkraftrad.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Obernburg, Tel. 06022 / 629 – 0

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen