Zwei Schwerverletzte
Motorradunfall bei Laufach am 09.08.2020

6Bilder

Über eine Stunde musste die B26 bei Laufach nach einem schweren Verkehrsunfall gesperrt werden.
Kurz vor 19 Uhr war ein Yamahafahrer, der von Laufach kommend in Richtung der Kreuzung Sieben Wege unterwegs war, nach einer S-Kurve gestürzt. Ein nachfolgender KTM-Fahrer musste daraufhin stark abbremsen und kam ebenfalls zum Sturz. Während der KTM-Fahrer mit einem schrecken davonkam wurden der Fahrer der Yamaha und seine Mitfahrerin schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, während er mit dem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert wurde.
Die Feuerwehr sichert die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn.
Über eine Stunde war die Bundesstraße im Bereich der Unfallstelle gesperrt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen