Polizeibericht
Lohr a. Main | Weidezaun entwendet, Verkehrsunfall, Straßengraben übersehen, Fahrzeug zerkratzt

Pressebericht der PI Lohr am Main vom 19.09.2021

Lohr am Main, Lkrs. Main-Spessart
Weidezaun entwendet

Im Tatzeitraum zwischen den 17.09.2021, 19.30 Uhr und den 18.09.2021, 14.30 Uhr wurde auf einem Wiesengrundstück am Heegweg ein Weidezaun entwendet. Der Zaun wurde zusammengelegt am Rande des Grundstücks abgelegt. Hier entwendete der Täter den Elektrozaun (ca. 20 Meter) mit Pfosten. Der Zaun hatte einen Wert von ca. 600,-- Euro.
Die Polizeiinspektion Lohr am Main bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 09352/8741-30 zu melden.

Lohr am Main, Lkrs. Main-Spessart
Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Am Samstag, gegen 14.11 Uhr, kam es in der Rechtenbacher Straße zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Ein 16 jähriger Mofafahrer kam von der Obertorkreuzung und befand sich auf der Linksabbiegerspur in Richtung Westtangente. Vor der Lichtzeichenanlage wollte dieser sein Mofa wenden und übersah hierbei einen entgegenkommenden 75 jährigen Leichtkraftradfahrer. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden beide Fahrer leicht verletzt. Der 16 jährige Fahrer zog sich Schürfwunden am rechten Arm zu. Der 75 jährige Kraftradfahrer erlitt eine Verletzung am linken Fußgelenk und musste zur Behandlung vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Lohr verbracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von ca. 300,-- Euro.

Lohr am Main, Lkrs. Main-Spessart
Straßengraben übersehen

Am Samstagabend kam es auf der Bundesstraße B 26 zwischen Lohr am Main und Rechtenbach zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein 26 jähriger Citroen Fahrer befuhr die Bundesstraße in Richtung Rechtenbach. An einer Haltebucht wollte dieser dort einbiegen und übersah einen ca. ein Meter tiefen Entwässerungsgraben. Beim Aufprall im Graben verletzte sich der Beifahrer am Oberarm und musste mit Verdacht auf Oberarmfraktur vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Lohr verbracht werden. Das beschädigte Fahrzeug musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000,-- Euro.

Lohr am Main, Lkrs. Main-Spessart
Fahrzeug zerkratzt

Im Tatzeitraum von 17.09.2021, 06.00 Uhr bis 17.09.2021, 14.15 Uhr, wurde im Steinweg ein Fahrzeug beschädigt. Der Volkswagen wurde zur Tatzeit in der Hofeinfahrt geparkt. Von dem unbekannten Täter wurde die Heckklappe des Fahrzeugs mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1500,-- Euro.
Die Polizeiinspektion Lohr am Main bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 09352/8741-30 zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen