Unfall zwischen Mömlingen und Pflaumheim am 13.03.2018

Großostheim: Pflaumheim | Über zwei Stunden musste die Kreisstraße zwischen Mömlingen und Pflaumheim am frühen Dienstagmorgen nach einem Verkehrsunfall komplett gesperrt werden.
Gegen drei Uhr war eine 18-jährige Mitsubishi-Fahrerin in Richtung Pflaumheim unterwegs, als sie nach rechts von der Fahrbahn abkam. Das Auto prallte gegen mehrere Bäume und kam schließlich auf der Seite zum Liegen.
Durch die Feuerwehr musste die Fahrerin aus dem Auto gerettet werden, bevor sie mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden konnte.
Zur Klärung der Unfallursache wurde durch die Polizei ein Sachverständiger eingeschaltet.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.