Schießstand mutwillig beschädigt

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 23.05.2016

Mömlingen, Lkr. Miltenberg
Zwischen Donnerstag und Sonntagmorgen hat sich zumindest eine Person unberechtigt Zutritt zum Schießstand des in Verlängerung der Königswaldstraße am Waldrand gelegenen Schützenhauses verschafft. Mit diversem Werkzeug wurden dort unter anderem Kabel durchtrennt und Schäden von mehreren Hundert Euro verursacht. Die Art und Weise lässt auf eine gezielte und mutwillige Beschädigung der Anlage schließen.
Wer hat im angegebenen Zeitraum dort verdächtige Personen bemerkt?
Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.