Vorsätzliche Brandstiftung – Polizei sucht Zeugen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 30.04.2018

MÖMLINGEN, LKR. MILTENBERG. In der Nacht zu Sonntag setzte ein bislang Unbekannter Mobiliar einer Tanzbar in Brand. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen, bevor größerer Schaden entstand. Die Kripo übernahm die Ermittlungen und sucht nun Zeugen.

Kurz vor Mitternacht verständigte ein Passant die Einsatzzentrale der Polizei Unterfranken und berichtete über einen Brand vor einem Tanztreff in der Bahnhofstraße. Die Feuerwehren Mömlingen, Miltenberg und Großostheim rückten mit starken Kräften an, als bereits unter anderem ein Stehtisch vor dem Tanzlokal und die Holzverkleidung der Fassade des Gebäudes in Flammen stand. Das Feuer konnte gelöscht und somit ein Gebäudevollbrand verhindert werden. Die Höhe des Sachschadens konnte bislang noch nicht beziffert werden.

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen vor Ort und geht derzeit von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Personen, die zum Tatzeitpunkt in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.