Anzeige

Einzigartiges Bildungsformat am Bayerischen Untermain
Der FreiDenker Campus gGmbH, ergänzendes Bildungsangebot u.a. mit einer Coding School

2Bilder

Mömlingen, 15.06.2021
Nicht nur reden, handeln und voranbringen!
Unter diesem Aspekt hat Nicole M. Pfeffer die Idee eines ergänzenden Bildungsangebotes zur Regelschule umgesetzt und den FreiDenker Campus in Form einer gGmbH gegründet. Das „g“ steht für die Gemeinnützigkeit und wie das Wort schon sagt, soll diese Form der Bildung für alle möglich und erschwinglich sein. Das Angebot richtet sich in erster Linie an 8 – 15 Jährige.

Bildung neu denken
Die voranschreitende Digitalisierung, die Innovationskraft und die Anforderungen, die auf die heranwachsende Generation zukommen, sind ein paar der Gründe für die außerschulische Kompetenzerweiterung. Ein selbstbestimmtes und verantwortungsvolles Leben zu führen, Dinge zu hinterfragen und die eigene Zukunft bewusst und nach eigenem Gusto zu gestalten, das sollte das Ziel sein, so Pfeffer. Neben einer Coding School (Programmieren, Automatisierung, Robotik und KI) wird es eine Explorer School mit den MENT Fächern (Mathematics, Economy, Natural Science, Technology) und eine ART School für künstlerisch, musische und handwerkliche Themen geben. Als weitere Formate sind Workshops, Hackathons, ein unternehmerisches SommerCamp und bspw. Familientage des Superbrains oder des Respekts geplant. Die Teilnahme wird auch für finanzschwache Familien möglich sein, da es kostenfreie Workshops geben und durch Freistellung mittels eines Gutscheins ermöglicht wird. Getrieben von der natürlichen Neugier sollen vorhandene Potenziale gefördert werden und für Neues begeistert werden. Unabkömmlich für die künftige Arbeitswelt:
Gemeinsame Lösungsfindung und Teamarbeit werden dabei geschult.
Ergänzend wird es in jedem Jahr ein Gesamtprojekt geben, dass über alle Bereiche hinweg für ein Ziel die Stärken der Teilbereiche beinhalten wird.

Über die Grenzen hinaus - Exkursion nach Berlin in 2022
Besonderheit im Starterjahr wird sein, dass unter allen Kursteilnehmenden der Altersklasse 14-15 Jahre des FreiDenker Campus für 15 Jugendliche die Chance besteht, an einer 3-tätigen Exkurs nach Berlin teilzunehmen. Es steht ein Besuch im Deutschen Bundestag, ein Medienbootcamp auf der The Pioneer One von Gabor Steingart und Besuch bei Berliner Startup Unternehmen an, bevor es wieder zurück an den Bayerischen Untermain geht.

Eine Frage des Standorts
Der FreiDenker Campus wird an den Standorten Mömlingen, Obernburg, Erlenbach und Elsenfeld Mitte September 2021 starten.

Das Familien-Bildungs-Event zum Kennenlernen und Vorstellen -
11. Juli 2021 auf dem Festplatz in OBB

Die Kick-off Veranstaltung der FreiDenker Campus gGmbH am 11. Juli findet in Form eines Familienfestes auf dem Festplatz Obernburg statt, zu der die Bevölkerung recht herzlich eingeladen ist. Beginn ist um 11 Uhr, das Ende ist gegen 16 Uhr geplant.
Der FreiDenker Campus wird erlebbar sein – mit spannenden Programmpunkten, Entdeckererlebnissen und Interviews sowie 2 außergewöhnlichen 1,5 Stunden Workshops durchgeführt vom Conrad Education Team.

Wer auf dem neuesten Wissenstand bleiben möchte, bestellt die "Post aus dem FreiDenker Campus" unter der gleichnamigen Webseite.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen