Polizeibericht
Fahrer nach Verkehrsunfall gesucht

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Samstag, 6. Juli 2019

Niedernberg - Am Abend des 30.06.2019 ereignete sich gegen 18.45 Uhr auf der Staatsstraße 2313 auf Höhe des „Honisch Beachs“ ein Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Mann lief gemeinsam mit zwei Freunden von Großwallstadt kommend am linken Fahrbahnrand in Richtung Niedernberg. Ein von hinten, also ebenfalls aus Richtung Großwallstadt kommender, dunkelgrauer BMW-Kombi, befuhr
aus bislang unbekannten Gründen die linke Fahrbahn und touchierte hierbei mit dem linken Außenspiegel den rechten Arm des jungen Mannes. Nach dem Zusammenstoß hielt der BMW-Fahrer an. Personalien wurden ausgetauscht. Da der junge Mann lediglich von einer Prellung seines Armes ausging, wurde auf die Hinzuziehung eines Krankenwagens oder der Polizei vor Ort verzichtet. Am
Folgetag suchte der Fußgänger einen Arzt auf, welcher einen Bruch seines Unterarms diagnostizierte.
Da bei dem Personalienaustausch offenbar ein Fehler entstand, sind die Personalien des 45-50 Jahre alten BMW-Fahrers nicht gesichert. Der Verletzte meldete den Unfall deshalb nachträglich bei der PI Obernburg. Der Pkw-Fahrer wird gebeten, sich mit der PI Obernburg in Verbindung zu setzen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen