Randalierer beleidigt Polizeibeamte

Pressebericht der PI Obernburg für Dienstag, 26.07.16

Niedernberg
Zu einem Streit zweier Jugendlicher sind Beamte der PI Obernburg am Dienstag früh gegen 00.45 Uhr auf die Staatsstraße 2313 zwischen Niedernberg und Großwallstadt gerufen worden. Die beiden sollten laut Zeugen mitten auf der Straße herumtorkeln und sich lautstark streiten.
Als die hierauf verständigte Streife vor Ort eintraf, wurden die Beamten, die lediglich für die Sicherheit der Streithähne sorgen und diese von der Straße bringen wollten, sofort aufs Übelste durch einen der beiden Spätheimkehrer, beschimpft.
Als der junge Mann, ein 17-jähriger Lützelbacher, hierauf in Gewahrsam genommen werden sollte, wehrte er sich gegen die Verbringung ins Dienstfahrzeug und konnte nur durch Anwendung unmittelbaren Zwanges ins Polizeifahrzeug verbracht werden. Auch während des Transportes und der Verbringung in die Haftzelle der PI Obernburg, wo er ausgenüchtert wurde, setzte der Jugendliche seine Beleidigungen fort.
Ein Test am Alcomaten ergab bei dem betrunkenen Randalierer stolze 2,28 Promille.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen