Quarantänezeit
Die Erftalzwerge Riedern basteln „Gemeinsam zum Glück“

Seit dem 16. März befinden sich die Erftalzwerge vom Kindergarten Riedern zu Hause.

In der vergangenen Woche erhielten die Erftalzwerge eine Videogeschichte von den 10 Glückskäfern zugeschickt.

Außerdem haben sich die Erzieherinnen mit einem tollen Gedicht
"Gemeinsam zum Glück" an die Kindergartenkinder gewannt.

"Schon lange bleiben wir alle zu Haus´
deswegen schicken wir 10 Glückskäfer raus.

Im Gedicht schicken die einzelnen Glückskäfer u.a. Liebe, Glück, Geduld, Sonnenschein, Zeit, Frohsinn und ein hoffentlich baldiges gesundes Wiedersehen an jedes einzelne Kind.

Damit es den Erftalzwergen zu Hause nicht all zu langweilig wird, bekamen sie eine kreative Bastelaufgabe.
Jedes Kind durfte sich aus einem Stein ein Glückskäfer-Stein kreieren. Vor dem Kindergarten sollten die vielen großen und kleinen Glückskäfer niedergelegt werden. Dort wartete für jedes Kind eine kleine Überraschung.

In der heutigen Woche wartet bereits eine neue spannende Aufgabe auf die Erftalzwerge. Vor dem Kindergarten wurde für jedes einzelne Kind eine Glückskäfertasche mit Bastelutensilien abgestellt. Die Tasche darf nach den eigenen Vorstellungen kreativ gestaltet werden. Für die Glückskäfer fehlen noch Unterschlupfmöglichkeiten. Mit dem ausgehändigten Bastelmaterial dürfen die Kinder den Glückskäfern ein Nestchen bauen.

Die Erftalzwerge basteln „Gemeinsam zum Glück“.

Der Elternbeirat bedankt sich an dieser Stelle herzlichst bei den Erzieherinnen, die sich in dieser schwierigen und außergewöhnlichen Situation tolle Ideen für die kleinen und großen Erftalzwerge einfallen lassen, damit die Zeit daheim so abwechslungsreich und kreativ gestaltet werden kann.

#stayhome#wirbleibenzuhause#gemeinsamzumglück#erftalzwergeriedern

Text und Foto: Marina Ott

Autor:

Kindergarten ERFTALZWERGE aus Riedern

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen