Polizeibericht
Gartenhaus geht in Flammen auf

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.05.2019

Schefflenz/Billigheim:
Kinder sind vermutlich für den Brand einer Gartenhütte in der Rittwiese in Billigheim am Mittwochnachmittag, kurz nach 17 Uhr, verantwortlich. Die Feuerwehr, welche mit 35 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen vor Ort war, konnte die Flammen rasch unter Kontrolle bringen, so dass kein Personenschaden zu beklagen war. An der Hütte entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Nach einem Zeugenhinweis konnten die Kinder angetroffen werden. Ermittlungen des Polizeipostens Schefflenz sollen nun ergeben, ob die Kinder gezündelt haben und es deshalb zu dem Feuer kam.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen