Wir gegen das Virus
Corona-Blues, Tag 44

Bin zur Verkaufsparty eingeladen,
heute Abend um 19 Uhr.
Abwechslung kann jetzt nicht schaden.
Es geht um Sauberkeit und die Natur.
Nein, nicht so, wie viele denken,
bei einer Gastgeberin im Haus -
mit Sekt, Häppchen und Gastgeschenken.
So sieht das momentan nicht aus.
Die Party läuft per Online-Schalte,
Produkte werden angepriesen.
Weiß nicht, was ich davon halte.
Hoffentlich kann ich's genießen.
Da ist er wieder, der Gedanke:
Schöner wär das höchstpersönlich!
Kontaktbeschränkung, Abstandsschranke
ist alles andere als gewöhnlich.
Bin eigentlich immer Optimist.
Doch je länger ich diese Wege gehe,
wird klar, was lebenswichtig ist:
Nichts ersetzt menschliche Nähe.

Autor:

Carmen Pindric-Laier aus Schefflenz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen