Polizeibericht
Schöllkrippen/Alzenau | Radfahrer verliert Kontrolle - schwer verletzt, Zu schnell in der Kurve

Pressebericht der PI Alzenau vom 20.09.2021

Verkehrsunfälle
Radfahrer verliert Kontrolle - schwer verletzt
Schöllkrippen -
Ein 50-jähriger Pedelec-Fahrer verlor, am Sonntagnachmittag, auf einem parallel zur AB19 verlaufenden Waldweg die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte alleinbeteiligt. Der Radfahrer trug keinen Schutzhelm und zog sich u. a. eine Kopfverletzung zu. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrrad entstand kein sichtbarer Schaden.

Zu schnell in der Kurve
Alzenau -
Am Sonntagnachmittag befuhr ein 26-jähriger, Kraftrad-Fahrer, die ST2443, von Mömbris kommend in Richtung Alzenau. Er verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, in einer scharfen Linkskurve, die Kontrolle über seine Yamaha und stürzte alleinbeteiligt. Der Fahrer wurde mit schwereren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 2000.- Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen