Hoher Sachschaden
Verkehrsunfall auf der B469 bei Stockstadt am 16.12.2019

12Bilder

Für erhebliche Verkehrsbehinderungen sorgte am Montagmorgen ein Verkehrsunfall auf der B469 bei Stockstadt.
Kurz vor 8 Uhr wollte ein 45-jähriger Opelfahrer von der A3 kommend auf die Bundesstraße in Richtung Seligenstadt auffahren. Im Auffahrtsbereich rutschte der Kleintransporter auf die rechte Fahrspur, auf welcher zeitglich ein 7,5-Tonnen-LKW unterwegs war.
Der Opel prallte in die Seite des Lastwagens, bevor er an der Leitplanke zum Stehen kam. Auch der 26-jährige LKW-Fahrer kam nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Außenleitplanke, drehte sich und kippte auf die Seite um.
Beide Fahrer mussten nach einer Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in Krankenhäuser eingeliefert werden. Ein Mitfahrer im Opel kam mit einem Schrecken davon.
Nach einer kurzzeitigen Vollsperrung konnte der Verkehr einspurig vorbeilaufen. Lediglich zur Bergung des LKW musste die Richtungsfahrbahn nochmals kurzzeitig gesperrt werden. Der Verkehr staute sich auf der B469, wie auch der Parallelfahrbahn der A3.
Die Feuerwehren aus Stockstadt und Großostheim waren im Einsatz um die Unfallstelle abzusichern und die Fahrbahn zu reinigen.
Der Sachschaden dürfte sich im fünfstelligen Bereich bewegen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Autor:

Blaulicht News aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.