Angetrunkener Rollerfahrer ohne Helm stürzt: schwer verletzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Mittwoch, 8. Juni 2016

Sulzbach a.Main. Am Dienstagnachmittag kam es im Bereich der Dornauer Waldgemarkung „Ruhwald“ zu einem folgenschweren Sturz eines Rollerfahrers. Ein 53jähriger Mann war offensichtlich ohne Helm gegen 16.20 Uhr dort unterwegs und in einer Kurve ohne Fremdbeteiligung gestürzt. Er wurde mit Kopfverletzungen ins das Klinikum Aschaffenburg verbracht. Der Grund dürfte in der Alkoholisierung zu suchen sein, ein Vortest ergab einen Wert von deutlich über 3 Promille.

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.