Sulzbach a.Main - Energie & Umwelt

Beiträge zur Rubrik Energie & Umwelt

von links, Manfred Knippel, Eigentümer Günter Pröll,
                Wolfgang Winter und Klaus Vath vom      Aktionsbündnis Sulzbach

Blumenwiese
Aktionsbündnis machts möglich

Weitere Blumenwiese bei Lehrer Günter Pröll in Sulzbach. Das Aktionsbündnis aus Sulzbach machts möglich, unter fachmännischer Anleitung der Herren vom Aktionsbündnis  Manfred Knippel, Klaus Vath und Wolfgang Winter wurde auf dem Anwesen Pröll eine Blumenwiese angelegt. Wenn die Wiesen in Deutschland wieder so aussehen, dann sind wir im Artenschutz ein gutes Stück weiter. Seltene Pflanzen, vielfältige Insektenfauna und allerlei Kleingetier profitieren von dieser großen Artenvielfalt.Viel Spass...

  • Sulzbach a.Main
  • 06.06.19
  • 25× gelesen
  •  2
Aktionsbündnis mit weiteren Aktivitäten ,im Bild Mitglieder des Aktionsbündnisses v.l. Klaus Vath, Wolfgang Winter und Manfred Knippel

Aktionsbündnis Sulzbach
Aktionsbündnis mit weiteren Aktivitäten

Das Aktionsbündnis startet mit weiteren Aktionen. Das Aktionsbündnis mit den Aktiven Klaus Vath, Wolfgang Winter und Manfred Knippel legten unter zahlreichen Beobachter (innen) eine Blumenwiese an . Desweiteren findet am Donnerstag den 23.05 um 19.00 Uhr im Wanderheim von Sulzbach ein Vortrag über Plastikmüll mit anschliessender Diskussion statt. Referentin ist Julia Woller vom Aktionsbündnis.Wenn die Wiesen in Deutschland wieder so aussehen, dann sind wir im Artenschutz ein gutes Stück...

  • Sulzbach a.Main
  • 15.05.19
  • 40× gelesen
  •  1
von links, Mitglieder des Aktionsbündnisses Klaus Vath ,
Wolfgang Winter,  Manfred Knippel beim anlegen einer Blumenwiese.

Aktionsbündnis Sulzbach
Aktionsbündnis mit weiteren Aktivitäten

Das Aktionsbündnis startet mit weiteren Aktionen. Das Aktionsbündnis mit den Aktiven  Klaus Vath, Wolfgang Winter und  Manfred Knippel legten unter zahlreichen Beobachter (innen) eine Blumenwiese an . Desweiteren findet am Donnerstag den 23.05 um 19.00 Uhr im Wanderheim von Sulzbach ein Vortrag über Plastikmüll mit anschliessender Diskussion statt. Referentin ist Julia Woller vom Aktionsbündnis.Wenn die Wiesen in Deutschland wieder so aussehen, dann sind wir im Artenschutz ein gutes Stück...

  • Sulzbach a.Main
  • 12.05.19
  • 130× gelesen
  •  1
ÖDP Kreiverband unterwegs

Anlegen einer Wildblumenwiese
ÖDP Kreisverband Miltenberg unterwegs

Der ÖDP Kreisverband Miltenberg beteiligte sich nicht nur mit zahlreichen Mitgliedern beim diesjährigen Ostermarsch, er besuchte auch den Ostermarkt im Kreis und die diesjährige Maikundgebung ,auch am 17 Mai in Miltenberg zur Friday Demo wird man sich beteiligen. Unter anderem Abrüsten für Frieden und soziale Grechtigkeit, unter diesem Motto beteiligte sich auch der ÖDP Kreisverband. Bereits am nächsten Samstag den 11 Mai um 14.00 Uhr im Ortsteil Rossbach, anlegen einer Wildblumenwiese  am...

  • Sulzbach a.Main
  • 06.05.19
  • 89× gelesen
  •  1
2 Bilder

Blumenwiesen anlegen
Ostermarsch,Blumenwiese,

Der ÖDP Kreisverband beteiligte sich am Samstag mit zahlreichen Mitgliedern beim diesjährigen Ostermarsch im naheliegenden Aschaffenburg. Abrüsten für Frieden und soziale Grechtigkeit, unter diesem Motto waren etwa 200 Bürger(innen) durch die Innenstadt gepilgert. Ihr sorgt Euch,sagt ihr,um den Frieden,die Freiheit und die Sicherheit, doch uns macht stark, das die grosse Mehrheit der Menschen den Frieden auf Erden und den Frieden mit der Natur möchte und auch darum kämpft . Der ÖDP...

  • Sulzbach a.Main
  • 29.04.19
  • 32× gelesen
  •  1

ÖDP hat es geschafft
Ein historischer Tag für den Arten- und Naturschutz!

Ein historischer Tag für den Arten- und Naturschutz! Wolfgang Winter ÖDP: „Wir sind überglücklich, dass wir diesen buchstäblich umwerfenden Druck auf die Landespolitik aufbauen konnten“ „Die voraussichtliche Annahme des Volksbegehren-Gesetzentwurfs durch die Landtagsmehrheit ist ein historischer Tag für den Arten- und Naturschutz in Bayern“, „Die Ankündigung von Ministerpräsident Söder überrascht uns nicht wirklich. Unser Gesetzentwurf ist höchst wirksam für den Naturschutz und...

  • Sulzbach a.Main
  • 03.04.19
  • 50× gelesen
  •  1
  •  1

Bürger(innen) und Vereine machen es möglich
Aktionstag "Saubere Landschaft" mit grossem Zuspruch

Grosser Zuspruch in Sulzbach beim Aktionstag Saubere Landschaft der im Kreis Miltenberg stattfand. Bürger(innen) Vereine zum erstenmal auch die ÖDP trafen sich am Samstagmorgen am Wanderheim um die Landschaft zu säubern. Manfred Horbelt (Organisator) verteilte Handschuhe und Warnwesten an alle Helfer (innen) teilte die Gruppen ein bevor es los ging. Nach getaner Arbeit traf man sich auf ein Vesper als Dankeschön im Anglerheim,die Jugend bekam einen 5 Euro Gutschein als Dankeschön. Wenn man...

  • Sulzbach a.Main
  • 31.03.19
  • 44× gelesen
  •  1
  •  1
Sulzbacher Aktionsbündnis unterwegs mit Urban Priol bei Fridays for future in Aschaffenburg.Nächstes Treffen am 28.03.19 in Sulzbach

Demo Klimawandel
Sulzbacher Aktionsbündnis unterwegs mit Urban Priol

Das Sulzbacher Aktionsbündnis war zusammen mit Urban Priol bei "Fridays for future" in Aschaffenburg unterwegs. Am Stiftsplatz traf man sich, um der Demo beizuwohnen. Der Marsch durch die Innenstadt mit 1500 Teilnehmer war friedlich und ohne Zwischenfälle. Für das Sulzbacher Aktionsbündnis steht fest ; Wir retten nicht nur die Bienen, wir retten auch das Klima ;-) unser nächstes Treffen ist am Donnerstag den 28.03.19 um 19.00 Uhr Gaststätte Main Spessart Halle in  Sulzbach.

  • Sulzbach a.Main
  • 16.03.19
  • 161× gelesen
Wolfgang Winter Kreisvorsitzender ÖDP Miltenberg

Umgehungsstrasse
Zerstörung durch Asphaltwahn

Wer heute noch Straßen baut, hat keine Lehren aus den schmerzlichen Erfahrungen der letzten Jahrzehnte gezogen. „Wie kommt ein vernünftiger Mensch im 21. Jahrhundert darauf, noch irgendwo eine Straße zu bauen?“ fragt Wolfgang Winter nach dem Theater der Vorstellung von Alternativen. „Die einzige Alternative ist keine Straße bauen und intelligente Lösungen für die Bürger durchsetzen!“ Seit den 60-er Jahren des 20. Jahrhunderts ist unbestritten, jede Straße zieht Verkehr an. Keine einzige Straße...

  • Sulzbach a.Main
  • 20.02.19
  • 659× gelesen
  •  2
  •  1

Volksbegehren erfolgreich
Sulzbacher Aktionsbündnis feiert:Spitzenposition

Es ist das erfolgreichste Volksbegehren der Geschichte: mit 18,4 % der Wahlberechtigten hat Bayern ein Zeichen für den Naturschutz gesetzt. Rettet die Bienen“ hat die 10%-Hürde eindrucksvoll genommen. Sulzbach nimmt in der Ergebnisliste aller Gemeinden im Landkreis Miltenberg die Spitzenposition ein. Und das kommt nicht von ungefähr. Ein breites Bündnis hatte sich bereits im Vorfeld des Volksbegehrens gebildet, in dem Vereine, Parteien, die Kirche und auch viele Privatpersonen sich...

  • Sulzbach a.Main
  • 17.02.19
  • 68× gelesen
  •  1
2 Bilder

Geschafft
Wer war gleich der Initiator ?

Insektensterben betrifft alle Generationen Am vorletzten Tag des Volksbegehrens „Artenvielfalt – Rettet die Bienen“ trafen Jung und Alt aufeinander. Die Seniorin Lotte Geiß (93) genießt ihren Honig zum Frühstück. Deshalb war es für sie selbstverständlich, ihre Unterschrift im Rathaus zu leisten. Dort traf sie auf junge Leute, die gerade unterschriftsberechtigt geworden sind. Beide – Jung und Alt – stießen in gutgelaunter Runde zusammen mit Bürgermeister Jürgen Herzing auf den bisher...

  • Sulzbach a.Main
  • 12.02.19
  • 78× gelesen
  •  1
4 Bilder

Zusammen sind wir einfach stärker
Unermüdlich das Sulzbacher Aktionsbündnis immer auf Achse

In 3 Tagen war das Sulzbacher Aktionsbündnis an vielen verschiedenen Veranstaltungen ,Aktionen , Infoständen,usw ....beteiligt und selbst aktiv. Unsere Bienen waren unter anderem im Ortskern und am Rathaus wie die Bilder zeigen aktiv unterwegs,als Bienenlotsen und auch als Bienentänzer mit den Kindern in der Main Spessarthalle bei den Handballbienen die übrigens 26-22 ihr Spiel gewinnen konnten. Bereits am Freitag konnte die 1000ter Marke geknackt werden,und auch am Samstag waren wieder...

  • Sulzbach a.Main
  • 10.02.19
  • 91× gelesen
  •  1

Lotsen
Endspurt der Bienenretter,Natur geht uns alle an....

Das Sulzbacher Aktionsbündnis täglich unterwegs,bereits am Freitag wurde die 1000tder Marke geknackt.Unsere Bienen sind im Dauereinsatz als Lotsen  oder Glücksbringer. Bis Mittwochabend (Sonderzeiten auch in Sulzbach bis 18.00 Uhr hat das Rathaus offen ) hat man noch die Möglichkeit seine Unterschrift zu leisten .Auch am Mittwoch ab 16.00 Uhr steht unsere Biene wieder am Rathaus...als Lotsenbiene..

  • Sulzbach a.Main
  • 09.02.19
  • 55× gelesen
  •  1
2 Bilder

Artenvielfalt
Biene als Rathauslotse

Etwas besonderes liessen sich die Initiatoren des Sulzbacher Bündnisses einfallen,Da Mittwochs das Rathaus bis 20.00 Uhr geöffnet ist, wurde und wird kurzerhand die Biene vor dem Rathaus an dessen Kreuzung zum Lotsen ins Rathaus eingesetzt. So viele winkende und fröhliche Autofahrer hatten wir dann doch nicht erwartet,ein voller Erfolg was die Warteschlange im Rathaus von Sulzbach zeigte.Urheber Wolfgang Winter

  • Sulzbach a.Main
  • 07.02.19
  • 82× gelesen
  •  1
Sulzbacher Aktionsbündnis am Infostand

"Rettet die Menschen"
Sulzbacher Aktionsbündnis startet mit Informationsständen

Das Sulzbacher Aktionsbündnis startet mit seinen Informationsständen zum Volksbegehren "Rettet die Bienen" in die heisse Phase...das erste Wochendende mit dem Infostand am Rewe,und Sonntags vor der Kirche,folgen am Samstag den 09.02.19 auf dem Kirchplatz ab 10.00 Uhr ,und ab 18.00 Uhr in der Main Spessart Halle beim wichtigen Heimspiel der Handball Bienen ein weiteres Spektakel mit der Biene zum Volksbegehren , und einige weiteren Aktionen vorm Anpfiff der Bienen. Vielleicht Retten wir so nicht...

  • Sulzbach a.Main
  • 02.02.19
  • 63× gelesen

Volksbehren Infostände in Sulzbach
Sulzbacher Aktionsbündnis startet durch

Volksbegehren Artenvielfalt“: Sulzbacher Aktionsbündnis in den Startlöchern Mit Flyern, Plakaten und Infoständen informieren die Mitglieder des Sulzbacher Aktionsbündnisses die breite Bevölkerung über die Inhalte des Volksbegehrens „Artenvielfalt – Rettet die Bienen!“. Wer sich etwas tiefer mit dem Problem des Insektensterbens befassen möchte, der kann dies bei den eingetragenen Infoständen in Sulzbach tun, weitere Auskünfte erteilen Wolfgang Winter und Manfred Knippel die Initiatoren...

  • Sulzbach a.Main
  • 31.01.19
  • 64× gelesen
links Manfred Knippel Umweltbeauftragter,
rechts Wolfgang Winter ÖDP Kreisvorsitzender,
rufen die Bürger(innen ) auf in die Rathäuser zu gehen .

Volksbegehren
Wie bekommt man eine Million Menschen ins Rathaus?

Sulzbacher Aktionsbündnis zum „Volksbegehren Artenvielfalt“ erfährt breite Unterstützung Wie bekommt man eine Million Menschen ins Rathaus? Zu dieser Frage hat das Sulzbacher Aktionsbündnis am vergangenen Donnerstag viele gute Ideen gesammelt. Mehrere Aktionen sollen möglichst viele Wahlberechtigte dazu motivieren, für das Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ zu stimmen. Mittlerweile wird das lokale Aktionsbündnis von fast allen Sulzbacher Parteien und politischen Gruppierungen unterstützt, auch...

  • Sulzbach a.Main
  • 20.01.19
  • 42× gelesen
  •  1
2 Bilder

Aktionsbündnis in Sulzbach ein Erfolg
Sulzbacher Bienen unterstützen Bienen

Die beiden Initiatoren des Sulzbacher Aktionsbündnisses Wolfgang Winter Ökologisch Demokratische Partei und Manfred Knippel  Umweltbeauftragter bekommen weitere Unterstützung. Denn auch die Sulzbacher Handball Bienen unterstützen das Volksbehren "Rettet die Bienen" Beim ersten Heimspiel im Februar der Handballbienen in der Main Spessart Halle wird unter anderem ein Infostand für das Volksbegehren vor Ort sein.Danke an die Bienen! Text und Foto Wolfgang Winter

  • Sulzbach a.Main
  • 17.01.19
  • 123× gelesen
  •  2
3 Bilder

An einem Strang ziehen...
Sulzbacher Aktionsbündnis gegründet

Gründung Aktionsbündnis Volksbegehren Sulzbach am 10.01.2019 mit der ÖDP, dem Imkerverein Soden und Umgebung, dem Wanderverein Sulzbach, der SPD, der Wählergruppe ZAG, der FWG,der BI Lebenswertes Sulzbach,und weitere folgen schon,wie im Bild die NAJU, und die Spessartfreunde,  Nächstes Treffen am 17 .Januar in der Gaststätte der Main Spessarthalle um 19.00 Uhr . Danke an unserem Umweltbeauftragten Manni Knippel...ÖDP KV Wolfgang Winter

  • Sulzbach a.Main
  • 12.01.19
  • 65× gelesen
  •  1

ÖDP Volksbegehren eingeleitet
Eröffnung der Infostände zum Volksbegehren Rettet die Bienen

Das Volksbegehren Rettet die Bienen wurde heute mit dem Eröffnungsinfostand des Aktionsbündnisses gestartet .Bis zum 09.02.19 finden jeden Samstag Infostände im ganzen Kreis für dieses Volksbegehren statt. An alle Mitbürger(innen) unterstützt dieses Vorhaben (ab 31.01-13.02) mit eurer Unterschrift in den Rathäusern (Ausweis muss mitgeführt werden).Vielen Dank ! 

  • Sulzbach a.Main
  • 05.01.19
  • 52× gelesen
  •  1

ÖDP Volksbegehren Rettet die Bienen
Einladung der Ortsvereine zur Gründung des Sulzbacher Aktionsbündnisses

Der Umweltbeauftragte Manfred Knippel und der Kreisvorsitzende der ÖDP Wolfgang Winter laden alle  Vertreter der Ortsvereine (auch die kirchlichen Verbände und Privatpersonen) aus Sulzbach, Soden und Dornau zum Aktionsbündnis des Volksbegehrens "Rettet die Bienen, Artenschutz" am 10.01.19 um 19.00 Uhr in die Gaststätte der Main Spessart Halle Sportivo bei Tekin ein.

  • Sulzbach a.Main
  • 28.12.18
  • 137× gelesen
  •  1

Treffen in Sulzbach
Baumfällungen der Bahn zur Verkehrssicherheit

Baumfällungen und Rodungen der sogenannten Verkehrssicherungspflichten an der Bahnstrecke in Sulzbach.Dazu fand heute ein Ortstermin u.a-mit Roland Sommer v.d.WFB statt.Ganz wichtig ist das dabei das Vorkommen von Zauneidechsen ,Schlingennattern,u.z.b Höhlenbaüme beachtet wird.Darauf weist das Flora Fauna Gutachten hin,das vom Büüro TNL-Umweltplanung erstellt wurde.Mit Dabei von links, Kreisvorsitzender der ÖDP Wolfgang Winter,Hans Jürgen Fahn Bund Naturschutz,Roland Sommer...

  • Sulzbach a.Main
  • 13.12.18
  • 87× gelesen
  •  1

Der ÖDP Kreisverband Miltenberg bittet um eure Hilfe....

Alle Bayern in die Rathäuser! 1 Mio. für den historischen Erfolg Wir haben nur diese eine Chance von historischem Ausmass, für die Rettung der Artenvielfalt. Liebe Community: Gebt jetzt alles! Rettet die Bienen! Funktioniert nur, wenn ihr zwischen 31.01. und 13.02.19 in die Rathäuser und Eintragungsorte geht und für die umfassendste Artenschutz-Gesetzgebung in den letzten 70 Jahren unterschreibt. Einzigartig und ein Vorbild für Europa!!! Die neue Umweltbewegung! Die Initiatorin ÖDP...

  • Miltenberg
  • 26.11.18
  • 72× gelesen
  •  1
5 Bilder

Glyphosat – Fluch oder Segen?

Was bewirkt dieser Stoff? Wie schädlich ist er wirklich? Das Unkrautbekämpfungsmittel (Herbizid) Glyphosat wurde 1974 von der US-Firma Monsanto unter dem Namen Roundup auf den Markt gebracht. Es wirkt über die Blätter und hemmt einen lebenswichtigen Stoffwechselprozess in den Pflanzen - egal ob Kulturpflanze oder "Unkraut". Der Einsatz von Glyphosat auf landwirtschaftlichen Nutzflächen war vor der Entwicklung gentechnisch veränderter Pflanzen mit Herbizidtoleranz nur dann möglich, wenn auf...

  • Miltenberg
  • 16.04.18
  • 143× gelesen
  •  1
Quelle: pixabay

Fracking – Fluch oder Segen?

Bereits 2013 haben die USA so viel Öl wie nie zuvor gefördert. Daran nicht unbeteiligt ist das umstrittene Fracking. Donald Trump will das Fracking noch weiter ausbauen und Amerika unabhängig von anderen Ölnationen machen. Naturschützer befürchten schlimme Schäden für Mensch und Umwelt. Es kann zu Trinkwasserverunreinigungen durch die angewandten Chemikalien kommen. Außerdem ist der hohe Wasserbedarf beim Fracking in Zeiten von vermehrter Trockenheit ein weiteres Problem. Was passiert...

  • Miltenberg
  • 27.06.17
  • 50× gelesen
  •  1
3 Bilder

Ortsumfahrung Sulzbach – FFH Gutachten wurde vorgestellt

Fest steht, dass noch nichts feststeht! Am Infoabend zum Thema Ortsumfahrung Sulzbach St 2309, der am Mittwoch den 17.Mai 2017 in der Main-Spessart-Halle in Sulzbach stattfand, wurde lediglich erstmals das Gutachten der FFH-Verträglichkeitsprüfung (FFH ist die Naturschutz-Richtlinie der Europäischen Union) öffentlich vorgestellt. Dazu hatte das Staatliche Bauamt Aschaffenburg alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Diplom Biologin Karin Menzler-Henze, vom beauftragten...

  • Sulzbach a.Main
  • 22.05.17
  • 120× gelesen
Anzeige
7 Bilder

Wärmdämmung - Aufräumen mit Vorurteilen

In der öffentlichen Diskussion und in Medien ist die Dämmung von Hausfassaden ein immer wiederkehrendes, vielbeachtetes Thema. Technische Eigenschaften, aber auch Aspekten wie Wirtschaftlichkeit, Optik oder Umweltverträglichkeit werden intensiv und oft widersprüchlich diskutiert. Längst widerlegte Gerüchte und Falschbehauptungen finden so immer wieder den Weg in die Öffentlichkeit. Was stimmt und was nicht? Hier einige wichtige Tatsachen im Überblick: Brandsicherheit: Fachgerecht...

  • Lützel-Wiebelsbach
  • 19.05.16
  • 158× gelesen

Beiträge zu Energie & Umwelt aus