Polizeibericht
Aufgefahren - weitergefahren

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Freitag, 26. Juli 2019

Sulzbach a.Main/St 2309: Eine Unfallflucht ist am Donnerstag Nachmittag von der Bahnhofstraße gemeldet worden. Zur Unfallzeit fuhr ein Sulzbacher mit seinem BMW die GBahnhofstraße. Als ein vorausfahrendes Fahrzeug abbremste, verringerte auch der BMW-fahrer seine Geschwindigkeit und bremste stark ab. Der oder die nachfolgende Minicooperfahrer bemerkte das Bremsmanöver wegen ungenügendem Abstand zu spät und fuhr auf den BMW auf. Der BMW-fahrer hielt daraufhin am Fahrbahnrand an um seinen Unfallschaden zu begutachten und die Personalien mit dem Unfallverursacher auszutauschen. Den Lenker des Minicoopers interessierte dies augenscheinlich nicht, denn er fuhr weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.