Polizeibericht
79-Jähriger wird beleidigt - Zeugen gesucht

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 08.05.2019

Walldürn:
Nach einem ungewöhnlichen Vorfall im Straßenverkehr am Dienstag in der "Obere Vorstadtstraße" in Walldürn sucht die Polizei Zeugen. Der 79-jährige Fahrer eines Mercedes fuhr in Richtung der Straße "Am Plan" und wollte nach rechts auf das Parkplatzgelände einer Bankfiliale abbiegen. Zeitgleich wollte ein Unbekannter mit seinem Golf von dem Parkplatz herunterfahren. Um dem Golf-Fahrer die Ausfahrt zu ermöglichen hielt der 79-Jährige noch vor der Zu- und Ausfahrt an. Plötzlich stieg der Unbekannte aus seinem Fahrzeug und ging schreiend auf den Mercedes zu. Er gestikulierte wild mit seinen Händen und beleidigte den 79-Jährigen mehrmals. Danach setzte er sich wieder in seinen Golf und fuhr davon. Der Mercedes-Fahrer erlitt durch das aufbrausende Verhalten des Unbekannten einen Schock. Eine aufmerksame Zeugin kümmerte sich um den älteren Mann. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten oder den Unbekannten eventuell kennen. Bei dem Golf handelte es sich um ein älteres Modell in der Farbe Grün mit Mosbacher Kennzeichen. Der Mann ist circa 40 Jahre alt und zwischen 170 bis 180 Zentimeter groß. Hinweise nimmt der Polizeiposten Walldürn unter der Telefonnummer 06282 926662 entgegen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen