Kindertheater Papiermond spendet für den neuen Pausenhof

2Bilder

Bereits im April diesen Jahres führte das Kindertheater Papiermond den "Mondbär" im Walldürner Schlachthof auf.

Exklusives Theaterstück

Puppenspieler Adrien Megner hat gemeinsam mit der Tochter des Mondbär-Autors, Anna Fänger, dieses Stück inszeniert und führt es exklusiv vor. Das Bühnenbild und die Figuren wurden allesamt ausschließlich hierfür hergestellt.
Durch diese Exklusivität konnte das Stück bisher auch nur in der Gegend um Megners Wahlheimat Köln aufgeführt werden.

Der Bekanntschaft mit dem Walldürner Marco Schad ist es zu verdanken, daß der "Mondbär" auch nach Walldürn und in die Region kam. "Ich musste ihn schon eine Weile bearbeiten, bis Adrien zustimmte" so Schad. Als er den Puppenspieler dann soweit hatte, entwickelte sich sogar eine kleine Tour daraus und der "Mondbär" zeigte sich noch an drei weiteren Orten in der Region.

"Den Kindern etwas zurückgeben"

Das Kindertheater Papiermond ist durch seine Geschichten mit dem Kasperle in der Gegend sehr bekannt. Adrien Megner unterstrich seine Verbundenheit mit dem Walldürner Publikum damit, indem er pro verkaufter Eintrittskarte einen Euro zu Gunsten der Neugestaltung des Pausenhofes der Grundschule spendete. "So kann ich den Kindern etwas zurückgeben. Vielleicht erinnern sie sich dann an den Mondbär, wenn sie sich in den Pausen austoben".
Mit diesen Worten überreichte Adrien Megner am 16.11. im Schlachthof vor der Aufführung "Kasperle und der Sternschnupfen" einen Scheck über 100€ an die Rektorin Christina Scheuermann und Konrektorin Sandra Wörner, die sich freuten, das Geld entsprechend einzusetzen.

Autor:

Marco Schad aus Walldürn

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen