Generalversammlung der Juniorenfirma Seal e.V.
Generationenwechsel im Vorstand – Werner Hefner gab sein Amt ab - Joachim Kassung neuer Vorsitzender

2Bilder

Zur Generalversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes trafen sich die Mitglieder der Juniorenfirma Seal e.V. am Mittwoch, den 27.03.2019. Die Seal e.V. kümmert sich an der Frankenlandschule mit ihrer Cafeteria um das leibliche Wohl von Schülern und Lehrern. Schulleiter Torsten Mestmacher betonte in seiner Begrüßung, dass sich die Juniorenfirma in den letzten zehn Jahren stets bewährt habe. Sie könne eine Erfolgsgeschichte vorweisen, die in Baden-Württemberg ihresgleichen suche.

Dafür dankte er dem Vorsitzenden und Geschäftsführer Werner Hefner und seinem Vorstandsteam. Hefner erinnerte in seiner Ansprache an die Geschichte der Juniorenfirma, die vom ehemaligen Schulleiter OStD i. R. Jürgen Schmeiser initiiert worden sein. Nach Erstellung einer ersten Bedarfsplanung habe man erkannt, dass die Umsetzung des Vorhabens einer großzügigen finanziellen Unterstützung bedürfe, die von Seiten der in der Region ansässigen Industrie und dem Neckar-Odenwald-Kreis als Schulträger gewährt worden sei.

In den ersten Jahren seien es vor allem die Vorstandsmitglieder Udo Volk, Daniel Mohr, Franz Walch und Marianne Baier gewesen, die zusammen mit ihm vieles bewegt hätten, wobei hier der praktische Teil von Marianne Baier übernommen worden sei, die eine hervorragende und in jeder Hinsicht vorbildliche Arbeit geleistet habe. Zwischenzeitlich seien einige jüngere Mitglieder in das bestehende Vorstands- und Führungsteam nachgerückt. Besonders stolz sei er darauf, dass die Juniorenfirma alljährlich „schwarze Zahlen“ schreibe. Zum Abschluss teilte er mit, dass er im Sommer in Pension gehe und deshalb für das Amt des 1. Vorsitzenden nicht mehr zur Verfügung stehe. Er dankte allen, die ihn in den zehn Jahren unterstützt haben.

Schatzmeister Joachim Kassung trug den Kassenbericht vor, Kassenprüfer Wolfgang Bauer bestätigte ihm eine einwandfreie Kassenführung sowie der Juniorenfirma ein sehr praxisorientiertes Schaffen mit vielen großartigen Marketingaktionen und Aktivitäten.

Nach einer einstimmigen Entlastung des Schatzmeisters und der gesamten Vorstandschaft wurden unter der Wahlleitung von Werner Hefner die Neuwahlen durchgeführt, die folgendes Ergebnis hatten: 1. Vorsitzender Joachim Kassung, 2. Vorsitzende Nicole Geier, 3. Vorsitzender Udo Volk, Schriftführerin Mona Frisch, Schatzmeister Joachim Kassung, Kassenprüfer Wolfgang Bauer, Beisitzer Sebastian Welzenbach, Werner Hefner, Torsten Mestmacher und Jürgen Schmeiser.
Im Anschluss informierte Sebastian Welzenbach noch über die Jubiläumsfeier „Zehn Jahre Juniorenfirma“, die am 6. Juni stattfinden werde.

Der neue Vorsitzende und Geschäftsführer der Juniorenfirma Joachim Kassung dankte seinem Vorgänger Werner Hefner für dessen beispielhaftes zehnjähriges Wirken zum Wohl des Vereins und der Frankenlandschule.

Andrea Bauer

Autor:

Frankenlandschule Walldürn aus Walldürn

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen