Landwirt im Glück

Pressebericht der PI Miltenberg vom 28.06.2016

Amorbach:
Riesenglück hatte ein Landwirt, der von seinem eigenen Traktor überrollt wurde. Der 59-jährige Mann fuhr zu Arbeitszwecken am Montag, gegen 11:20 Uhr, auf einem Feld bei Amorbach.
Dort verklemmte sich der 1. Gang des Schaltgetriebes. Um die Ursache dessen zu suchen, stieg der Mann von seinem Traktor herunter und legte sich unter diesen. Als er die Kupplung gelöst hatte, setzte sich der Traktor in Bewegung und überrollte den Man mit dem vorderen Reifen. Trotz seiner Verletzungen, fuhr er noch nach Hause und von dort aus wurden die Rettungskräfte verständigt.
Es wurden glücklichweise leichte Prellungen im Rumpfbereich diagnostiziert. (Zusatz: nähere Details zu dem Traktor sind nicht bekannt).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen