Betriebsräte und Personaler wissen: Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) wird immer wichtiger!

Die Hauptursache für Fehltage in Unternehmen bilden neben einer allgemeinen Überbelastung (Stress) Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems und des Bewegungsapparates (primär Rückenbeschwerden).

Mobile Massagen und Büromassagen sind ein unkompliziertes Angebot, um Bewegung, Entspannung und gesundheitsbewusstes Verhalten in den beruflichen Alltag zu integrieren.

Die Arbeitsplatzmassage zeigt sowohl präventive als auch therapeutische Wirkung. Und dies sogar mit steuerlichem Vorteil gemäß § 3 Nr. 34 EStG; § 52 Abs. 4c EStG.

Die Vorteile für den Arbeitgeber liegen klar auf der Hand:
• Sinkende Ausfallkosten, Return on Investment
• Mehr Leistung und Motivation der Mitarbeiter
• Verbesserung des Arbeitsklimas
• Sinkende Fehlerquote am Arbeitsplatz
Image-Steigerung des Unternehmens
• Steuer- und Sozialversicherungsfreie Leistung
• Ohne zusätzlichen Zeitaufwand in vorhandene Betriebsabläufe integrierbar
• Betriebliche Gesundheitsförderung, welche zeitintensiven Sportangeboten und Kursen vorgezogen und wirklich gerne genutzt wird

Auch die Mitarbeiter profitieren von diesem Angebot:
• Kein zusätzlicher Stress vor oder nach der Arbeit
• Massage ohne Zeit- und Fahraufwand während, vor oder nach der Arbeitszeit
• Schmerzbehandlung und Vorbeugung
• Körperliche und mentale Entspannung im Alltag
• Reduzierung von Stressleiden
• Steigerung des Immunsystems
• Steigerung der Leistung und Produktivität
• Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens
• Verbesserung der Konzentration

Personaler und Betriebsräte unterschätzen oft die große Wirkung dieser kleinen Massnahme, die in keinem nennenswerten Verhältnis zu den erreichbaren Einsparungen steht.

Unternehmer erhalten die Motivation, die Kreativität und die Leistungsfähigkeit in ihrem Unternehmen langfristig und reduzieren krankheitsbedingte Fehlzeiten. Sie fördern die Gesundheit der Belegschaft und gönnen den Mitarbeitern eine kurze Entspannung und Erholung mit einer mobilen Büro-und Arbeitsplatzmassage.

Interessierte Unternehmer, Personaler, Betriebsräte und Mitarbeiter erhalten weitere Informationen bei den Anbietern in Massagepraxen und Heilpraktikern, sowie unter www.die-goldene-mitte.net

Autor:

Tanja Kerins aus Amorbach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen