„Neue MITTE“ unterwegs
Besichtigung Kreisaltenheim Amorbach der Hospitalstiftung Stadtprozelten

Carolin Straub, Björn Bartels, Matthias Meidel, Benno Koch, Claudia Müller-Bartels, Stephan Trützler, Werner Klement, Dr. Hans-Martin Blättner, Rainer Wengerter, Pia Klug, Rudi Schuck, Prof. Dr. Armin Bohnhoff, Elmar Miksche, Dr. Florian Herrmann
5Bilder
  • Carolin Straub, Björn Bartels, Matthias Meidel, Benno Koch, Claudia Müller-Bartels, Stephan Trützler, Werner Klement, Dr. Hans-Martin Blättner, Rainer Wengerter, Pia Klug, Rudi Schuck, Prof. Dr. Armin Bohnhoff, Elmar Miksche, Dr. Florian Herrmann
  • hochgeladen von Sabine Kirchmann

Heimleiter Elmar Miksche (Kreistagslistenkandidat der parteiunabhängigen Organisation „NeueMITTE“) hatte für Mittwoch, den 15.01.2020 zu einer Besichtigung des Kreisaltenheimes in Amorbach eingeladen.
Eigens zur Beförderung von interessierten Personen zu Veranstaltungen von Einrichtungen, bzw. Unternehmen aus dem Landkreis, richtete Rudi Schuck für die „NeueMITTE“, einen großen Bus her. Ab Elsenfeld konnten die angemeldeten Personen zusteigen und wurden kostenlos von Kandidat Stephan Trützler nach Amorbach gefahren. Pünktlich um 18.30 Uhr begrüßte Claudia Müller-Bartels, Vorsitzende des Vereins „NeueMITTE“ alle Anwesenden. Nach einer kurzen Vorstellung der Historie und des Konzeptes des Hauses, bat Geschäftsleiter Elmar Miksche die rund 50 Interessierten, sich in zwei Gruppen aufzuteilen. Silvia Mechler, Leiterin des Pflegedienstes und Manuela Eichhorn, Leiterin sozialer Dienst unterstützten dabei gerne ihren Chef und übernahmen jeweils eine Gruppe zur Führung durch das gesamte Haus und der Kapelle im Außenbereich. Besonders erwähnenswert sei der erst im Okt. 2019 neu errichtete Beautyraum im Keller. Betreuerin Karin manikürt hier die Hände der Heimbewohner, jedoch nur nach Terminvereinbarung („wie draußen“).
Nach ca. 2 Stunden Rundgang bat Herr Miksche seine hungrigen Gäste zum, von dem Küchenchef Herrn Bockisch gezauberten Buffet. Während des Imbisses wurde dem Landratskandidaten der CSU, Armin Bohnhoff, Gelegenheit geboten, sich persönlich vor- und darzustellen.
Claudia Müller-Bartels informierte abschließend über die nächste Veranstaltung am 29.01.2020 – 18.00 Uhr zur Besichtigung der Firma Hennig Haus in Großheubach mit dem amtierenden Landrat, Herr Jens-Marco Scherf.
Die „NeueMITTE“ freut sich über eine rege Beteiligung aller Interessierten (Der Bus ist wieder unterwegs!) 

(Bilder+Text: Sabine Kirchmann)

Autor:

Sabine Kirchmann aus Kleinheubach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen