Der Weg durch den Advent

3Bilder

Zur gemeinsamen Einstimmung auf die Adventszeit fand am Freitag, den 25. November im Atrium der Theresia-Gerhardiger Realschule eine gemeinsame Andacht statt.
Zur ersten Stunde fanden sich die Schüler im großen Atrium der Schule ein. Eröffnet wurde die Feier mit einem Musikstück, das von der Instrumentalmusikgruppe der Schule gespielt wurde. Um das diesjährige Thema der Adventseinstimmung zu symbolisieren, war eine Spirale aus Tannenzweigen ausgelegt worden, in deren Mitte die große Theresia-Gerhardinger Kerze stand. Hier sollte auf den Ausspruch Johannes des Täufers Bezug genommen werden, der sagte: „Bereitet den Herrn den Weg!“ Schüler aus verschiedenen Jahrgangsstufen schritten nun den Weg zu Kerze ab und entzündeten dort kleinere Kerzen, um diese dann entlang der Spirale aufzustellen. Zusätzlich wurden um die Tannenzweige herum Wortkarten gelegt, mit Gedanken und Worten zur Adventszeit, die ja auch eine Zeit des Wartens, Hoffens, Begegnens und Umkehrens ist.
Musikalisch wurde die Feier nicht nur durch die Instrumentalgruppe, sondern auch durch den Chor begleitet. Zum Abschluss dankte Schulleiter den Lehrern aus den Fachschaften Religion und Musik für die gelungene Planung und Durchführung der Adventsfeier. Auch richtete er noch einige Worte an die Schüler. Jeder solle versuchen die Adventszeit zu einer besinnlichen Zeit für sich und andere zu machen.

Autor:

Lorenz Graf aus Amorbach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen