Wortgottesdienst beim Schwimmbadfest

7Bilder

Am Sonntag, den 05.06.2016 fand anläßlich des diesjährigen Schwimmbadfestes auf dem Gelände des Amorbacher Freibades eine Wortgottesdienstfeier für Familien statt. Das gewählte Thema war passend zum Anlaß "Übers Wasser gehen..."

Das Evangelium des Gottesdienstes erzählte von Petrus, der es kaum fassen konnte, als er im Boot sitzend Jesus über das Wasser gehen sah. Der zunächst Vertrauen hatte und ihm entgegen gehen wollte, dann aber Angst bekam und im Wasser versank, bis Jesus neben ihm war und ihm die Hand reichte.

Gemeindereferentin Walburga Ganz und das Familiengottesdienstteam stellten im Laufe des Gottesdienstes immer wieder Bezüge zwischen diesem Evangelium und unserem heutigen Leben her. Die Besucher wurden angehalten, darüber nach zu denken, wer ihnen im Leben schon die Hand gereicht hat, damit sie nicht versanken, welche Mitmenschen sie auf ihrem Lebensweg so unterstützt haben, dass sie über sich hinaus wachsen, im übertragenen Sinne übers Wasser gehen konnten.

Beispielhaft genannt wurden die Rettungsschwimmer des Freibades, die während der ganzen Saison die Sicherheit geben, dass jeder Schwimmbadbesucher Hilfe und Unterstützung bekommt, wenn er diese benötigt.

Die Fürbitten wurden auf Seerosen aus Papier geschrieben, die sich einmal ins Wasser gelegt von alleine entfalteten.

Abschließend zeigten einige Kinder, wie man in großen, aufblasbaren Aqua-Zorbbällen tatsächlich übers Wasser laufen kann.

Autor:

Frank Laske aus Amorbach

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.