Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Drogenfahrt, Peugeot beschädigt, Bargelddiebstahl in Bekleidungsgeschäft, Wildunfälle

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 20.01.2022

Stadt Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Autofahrerin räumt bei Verkehrskontrolle vorherigen Drogenkonsum ein
Am Mittwochabend, gegen 18:40 Uhr, hielt eine Streife der Polizeiinspektion Aschaffenburg eine 33-jährige Opel-Fahrerin in der Hofgartenstraße an, weil diese während der Fahrt ein Mobiltelefon benutzte. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle konnten die Beamten starken Marihuanageruch aus dem Fahrzeug heraus wahrnehmen. Auf Nachfrage händigte sie freiwillig eine geringe Menge des Betäubungsmittels an die Polizei aus und gestand zuvor auch solches konsumiert zu haben. Aufgrund der anzunehmenden Fahruntüchtigkeit wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutentnahme durchgeführt. Zum Zeitpunkt der Kontrolle befand sich ebenfalls das sechs Monate alte Kind der 33-Jährigen im Fahrzeug. Das Kind wurde durch die Streifenbeamten in die Obhut der Großmutter übergeben.

Kriminalitätsgeschehen
Peugeot in der Mattstraße beschädigt
Im Zeitraum von Mittwoch, dem 12.01.2022 bis Dienstag, dem 18.01.2022, wurde der 22-jährige Fahrzeughalter eines Peugeot Opfer einer Sachbeschädigung. Zunächst stellte der 22-Jährige fest, dass ein unbekannter Täter Schrauben unter den Vorderreifen platzierte, sodass die Reifen dadurch Luft verlieren sollten. Daraufhin parkte er sein Auto in der zum Mehrfamilienhaus zugehörigen Tiefgarage. Auch dort war das Fahrzeug scheinbar nicht sicher vor dem Täter. Als der Fahrzeughalter Dienstag gegen 15:45 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass das Fahrerfenster eingeschlagen wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Die aufnehmenden Beamten der Polizeiinspektion Aschaffenburg haben am Tatort Spuren gesichert. Hinweise zum Täter gibt es aktuell noch nicht.
Zeugen, welche sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-0 in Verbindung zu setzen.

Bargelddiebstahl in Bekleidungsgeschäft
Am Mittwoch in der Zeit zwischen 10:30 Uhr und 13:45 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter insgesamt 3.700 Euro Bargeld aus einem Bekleidungsgeschäft in der Wermbachstraße gestohlen. Das Bargeld befand sich in einem Briefcouvert hinter den Verkaufstresen in einer Handtasche. Hinweise zum Täter gibt es aktuell noch nicht.

Kreis Aschaffenburg

Verkehrsgeschehen
Mehrere Wildunfälle im Landkreis Aschaffenburg
Insgesamt vier Verkehrsunfälle in Zusammenhang mit Wildtieren wurden durch die Polizeiinspektion Aschaffenburg am gestrigen Mittwoch aufgenommen. Die jeweiligen Fahrzeugführer blieben dabei unverletzt. Zusammengefasst beläuft sich der entstandene Sachschaden auf fast 7.000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Elektriker, Elektroniker, Energieelektroniker, Mechatroniker, Elektrotechniker | Alfons Tschritter GmbH, Dorfprozelten

Die Firma Alfons Tschritter GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Dosier- und Förderanlagen für die Kunststoffindustrie. Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n): Elektriker/Elektroniker/Energieelektroniker/Mechatroniker/ Elektrotechniker(m/w/d) Sie: Montieren und installieren elektromechanische AnlagenVerdrahten Baugruppen nach StromlaufplanFühren eigenständig Funktionsprüfungen zur internen Abnahme durchNach der...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Industrieelektriker, Mechatroniker (m/w/d) | Kerry, Kleinheubach

Kerry ist führender Hersteller auf dem globalen Markt für Lebensmittelzutaten der jeden Tag Millionen von Menschen, Haustieren und Tieren ernährt. Als Team von weltweit 25.000 Kollegen an über 140 Standorten haben wir es uns zur Aufgabe gemacht qualitativ hochwertige Produkte für die Verbraucher herzustellen und unser Wertversprechen gegenüber unseren Kunden einzulösen. Die Kerry Ingredients GmbH produziert am Standort Kleinheubach in Bayern im 4-Schicht-Betrieb Paniermehl für die...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pharmazeutisch-technischen Assistenten (m/w/d) | BKK Akzo Nobel Bayern, Erlenbach

Die BKK Akzo Nobel ist mit über 53.000 Versicherten größte Betriebskrankenkasse und zweitgrößter Versicherer der gesetzlichen Krankenversicherung am bayerischen Untermain. Zur Verstärkung unseres engagierten Teams am Standort Erlenbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Pharmazeutisch-technischen Assistenten(m/w/d) in Teilzeit (20-25 Wochenarbeitsstunden) Ihre Aufgaben: Beratung unserer Kunden zu pharmazeutischen FragenUnterstützung des Teams Kundenberatung bei...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Personalsachbearbeiter (m/w/d) | Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) mit 39 Wochenstunden (unbefristet) Ausführlichere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage Bei Fragen zur Stelle hilft gerne: Franziska Amrhein 06022/5007-21 Ihre Bewerbungsunterlagen empfangen wir gerne als PDF unter personalamt@elsenfeld.de

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.