Zerstörung

Beiträge zum Thema Zerstörung

Blaulicht

Polizeibericht
Tauberbischofsheim/Wertheim | Einbruch in ehemaliges Bundeswehrcasino, Frontalzusammenstoß auf Gegenfahrbahn

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.02.2021 Tauberbischofsheim: Einbruch in ehemaliges Bundeswehrcasino Auf Metall hatten es offenbar Unbekannte in Tauberbischofsheim abgesehen. Die Eindringlinge verschafften sich auf unbekannte Weise Zutritt zu einem leerstehenden Gebäude in der Johannes-Kepler-Straße. Im Inneren montierten sie in mehreren Räumen alte Waschbecken und Wasserhähne aus. Einige davon entwendeten sie, andere Teile zertrümmerten sie vor Ort. Der Einbruch muss...

  • Wertheim
  • 17.02.21
  • 188× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bad König | In der Frankfurter Straße Autos beschädigt - Polizei sucht Tatverdächtigen mit einem "wippenden" Gang

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 04.02.2021 Ein 20 bis 25 Jahre alter Mann wird beschuldigt, am Dienstag (2.2.), um kurz nach 22 Uhr gegen Autos und Verkehrsschilder geschlagen zu haben. Die Außenspiegel eines Toyota Auygo sowie VW Golf Sportsvan gingen zu Bruch. Die angezeigten Schäden liegen bei etwa 1000 Euro. Der etwa 1,70 Meter große Mann mit dunklen Haaren soll nach Zeugenaussagen an der Schlossberg Klinik in der Frankfurter Straße in Richtung Kimbach gelaufen...

  • Bad König
  • 04.02.21
  • 29× gelesen
Mann, Frau & Familie
Das Meer ist Ursprung allen Lebens und verbirgt eine tödliche Bedrohung

Wasser ist Leben - Oder bringt es den Tod?
Buchtipp: Aus schwarzem Wasser

Nach einem schweren Autounfall erwacht Maja Kohlbeck unverletzt in einem Leichensack. Getrieben von der Warnung ihrer Mutter, niemandem zu vertrauen, flieht sie aus der Pathologie des Krankenhauses zu einem Freu Während die Öffentlichkeit über den Unfall und den Verbleib von Majas Leiche spekuliert, sucht Maja selbst nach Antworten. Niemals hätte ihre Mutter sich das Leben genommen und sie dabei in tödliche Gefahr gebracht - oder hätte sie das? Und welche Rolle spielt Efrail Rosendahl, der...

  • Miltenberg
  • 24.01.21
  • 120× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wald-Michelbach | Vandalen im Waldschwimmbad - Wer kann Hinweise geben?

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 06.01.2021 Vandalen haben zwischen letzten Sonntagnachmittag (3.1.) und Dienstagmittag (5.1.) im Waldschwimmbad, Spechtbach, gewütet, nachdem sie die Umzäunung überklettert hatten. Alle möglichen Kleinteile, aber auch Sitzmöbel und eine große Wanduhr mussten wieder aus dem Wasser gefischt werden. Die Polizei schätzt den angerichteten Schaden auf mindestens 100 Euro. Bei der Polizei wurde deshalb Anzeige erstattet. Beamte der Ermittlungsgruppe...

  • Wald-Michelbach
  • 06.01.21
  • 112× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Erbach Odenwald | Von Unfallstelle geflüchtet Polizei sucht Zeugen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 26.11.2020 Am 26.11.2020 in der Zeit von 07:30 - 08:00 Uhr befuhr ein Fahrzeug die Carlo-Mierendorff-Straße in Erbach. In Höhe der Hausnummer 13 kollidierte dieses mit einem dort befindlichen Pflanzring. Dieser wurde hierdurch beschädigt bzw. zerstört. Im Anschluss entfernte sich der Fahrzeugführer samt Fahrzeug von der Örtlichkeit ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass das o.g....

  • Erbach
  • 26.11.20
  • 92× gelesen
Mann, Frau & Familie
Die Vorgeschichte zu Ken Follets Weltbestseller "Die Säulen der Erde"

Ein Epos um Gut und Böse
Buchtipp: Kingsbridge von Ken Follett

England im Jahr 997. Im Morgengrauen wartet der junge Bootsbauer Edgar auf seine Geliebte. Deshalb ist er der Erste, der die Gefahr am Horizont entdeckt: Drachenboote. Jeder weiß: Die Wikinger bringen Tod und Verderben über Land und Leute. Edgar versucht alles, um die Bürger von Combe zu warnen. Doch er kommt zu spät. Die Stadt wird beinahe völlig zerstört. Viele Menschen sterben, auch Edgars Familie bleibt nicht verschont. Die Werft der Bootsbauer brennt nieder. Edgar bleibt nur ein Ausweg:...

  • Miltenberg
  • 05.11.20
  • 286× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 30.10.2020
Neckar-Odenwald-Kreis | Radmuttern gelöst, Eisautomat aufgebrochen, Biberdamm zerstört

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.10.2020 Buchen: Weiterer Fall gelöster Radmuttern Ein weiterer Fall gelöster Radmuttern wurde der Polizei Buchen gemeldet. Eine 60-jährige Besitzerin eines Opel stellte ihren Wagen am Dienstag zwischen 11.30 Uhr und 13 Uhr auf einem Parkplatz in der Schüttstraße ab und bemerkte auf der anschließenden Fahrt mit dem Opel, dass dieser komische Geräusche verursachte. Bei einer Überprüfung konnte sie feststellen, dass drei Radmuttern gelockert...

  • Neckar-Odenwald
  • 30.10.20
  • 346× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 20.5.2020
Raum Marktheidenfeld | Ohne Fahrerlaubnis - Briefkasten gesprengt

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 20.05.2020 Rollerfahrerin ohne Führerschein Kreuzwertheim, Lkr. Main-Spessart Am Dienstag gegen 12 Uhr wurde in der Hauptstr. In Kreuzwertheim eine 19 Jährige mit ihrem Mofa einer Verkehrskontrolle unterzogen. Wie sich herausstellte, fuhr das Mofa schneller als bauartbedingt erlaubt. Die nun erforderliche Fahrerlaubnis konnte die junge Dame nicht vorweisen, sie erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Briefkasten gesprengt...

  • Main-Spessart
  • 20.05.20
  • 75× gelesen
Mann, Frau & Familie
Du glaubst, niemand erinnert sich an die Wahrheit? Du irrst dich...

J.S. Monroe hat wieder ein Meisterstück geschrieben
Buchtipp: Vergiss nie - Ich weiß, wer du wirklich bist

Harmlos fängt das Buch an, bis es so spannend wird, dass man es nicht mehr aus der Hand nehmen möchte. Und man schwankt zwischen den Protagonisten: einmal geht die Sympathie zu Jemma, dann ist man eher bei Tony und Laura. Insgesamt ein sehr spannender Thriller mit Verwirrungen, die gekonnt eingeflochten sind. Eine junge Frau steigt in einem kleinen englischen Dorf aus dem Zug. Ihre Tasche wurde gestohlen und mit ihr ihre Identität. Sie kann sich an nichts mehr erinnern. Noch nicht einmal an...

  • Miltenberg
  • 29.01.20
  • 181× gelesen
Blaulicht
Hohen Sachschaden verursachten Unbekannte am Wochenende an einem Hinweisschild der Jakob-Mayer-Schule in Buchen.

Polizeibericht
Unbekannte verursachen hohen Sachschaden

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.09.2019 Buchen: Mehr als 1000 Euro Schaden verursachten Unbekannte zwischen Freitag und Sonntag an einem Hinweisschild der Jakob-Mayer-Grundschule in Buchen. Der Wegweiser war in der Bödgheimer Straße, an der Zufahrt zum Turn-Heinrich-Platz, in Buchen aufgestellt und wurde komplett zerstört. Wer Hinweise zu der Sachbeschädigungen geben kann, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 06281/9040 beim Polizeirevier Buchen zu melden. ...

  • Buchen (Odenwald)
  • 30.09.19
  • 116× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Randalierer rastet aus

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 01.07.2019 Mosbach: Zu einem Mann, der in der Mosbacher Innenstadt Pflanzen zerstörte, Unbeteiligte anschrie und danach eine Passantin angriff, mussten Beamte des Polizeireviers Mosbach am Samstagabend, gegen 22.20 Uhr anrücken. Der 28-Jährige hatte aus unbekannten Gründen eine Pflanze sowie mehrere Pflanzstiele beschädigt und sich in der Hospitalgasse auf den Boden gelegt. Als drei junge Frauen an dem Mann vorbeigingen, sprang er auf und...

  • Mosbach
  • 01.07.19
  • 73× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Strafverfahren gegen Randalierer

Pressebericht der PI Miltenberg vom 05.05.2019 Miltenberg, In den frühen Morgenstunden des Sonntags gegen 05:30 Uhr wurden in der Hauptstraße diverse Sachbeschädigungen mitgeteilt. So waren Blumenkübel zerbrochen, Stühle verbogen und ein Verkehrszeichen (eingeschränktes Halteverbot) umgeworfen. Aufmerksame Anwohner konnten die Randalierer beschreiben. Schließlich konnten vier stark alkoholisierte Jugendliche, auf welche die Beschreibung passte angetroffen werden. Nach der Personalienfestellung...

  • Miltenberg
  • 05.05.19
  • 933× gelesen
Energie & Umwelt
Wolfgang Winter Kreisvorsitzender ÖDP Miltenberg

Umgehungsstrasse
Zerstörung durch Asphaltwahn

Wer heute noch Straßen baut, hat keine Lehren aus den schmerzlichen Erfahrungen der letzten Jahrzehnte gezogen. „Wie kommt ein vernünftiger Mensch im 21. Jahrhundert darauf, noch irgendwo eine Straße zu bauen?“ fragt Wolfgang Winter nach dem Theater der Vorstellung von Alternativen. „Die einzige Alternative ist keine Straße bauen und intelligente Lösungen für die Bürger durchsetzen!“ Seit den 60-er Jahren des 20. Jahrhunderts ist unbestritten, jede Straße zieht Verkehr an. Keine einzige Straße...

  • Sulzbach a.Main
  • 20.02.19
  • 723× gelesen
  • 3
  • 1
Blaulicht

Vandalismus an Bäckereitüre

Pressebericht der PI Miltenberg vom 04.09.2014 Am Donnerstag früh gegen 04:45 Uhr waren zwei bisher unbekannte Täter im Bereich der Hauptstraße unterwegs und grölten herum. Offenbar zerstörten sie hierbei eine Verriegelung einer Zugangstüre einer Bäckereifiliale in der Hauptstraße, wodurch die Bäckerei problemlos betreten werden konnte. Da in der Bäckerei nichts entwendet und verwüstet wurde, wird lediglich von einer Sachbeschädigung ausgegangen, eine Diebstahlsabsicht dürfte nach Sachlage...

  • Miltenberg
  • 04.09.14
  • 37× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.