Polizeibericht
Wertheim-Bettingen | 50 Fässer im Wald entsorgt

Umweltverschmutzung in Wertheim-Bettingen: Die Polizei sucht Zeugen der illegalen Entsorgung.
  • Umweltverschmutzung in Wertheim-Bettingen: Die Polizei sucht Zeugen der illegalen Entsorgung.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von meine-news.de Blaulicht

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 06.08.2021

Über 50 leere blaue Plastikfässer türmen sich an einem Waldweg in Wertheim-Bettingen. Eine unbekannte Person oder Personengruppe hat die Tonnen illegal im Wald gegenüber der Einmüdung zur Landesstraße 617 auf Höhe eines Autohofs entsorgt. Diese haben ein Fassungsvermögen von circa 200 Litern und tragen die Aufschrift "Sorbitol". Wer Angaben zur Herkunft der Fässer machen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 09342 91890 beim Polizeirevier Wertheim zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen