Umweltschutz

Beiträge zum Thema Umweltschutz

Energie & Umwelt

Kreis Miltenberg: Noch zu viel Bioabfall in der Restmülltonne

Die jüngste Abfallanalyse gibt dem Landkreis Miltenberg eine gute und aussagekräftige Grundlage zur politischen Diskussion über die künftige Entwicklung des Abfallsystems. Manfred Santjer vom Büro INFA führte den Ausschuss für Natur- und Umweltschutz am Mittwoch durch die Ergebnisse der Untersuchung. Vor allem bei der Abschöpfung von Bioabfall aus der Restmülltonne sah er Potenzial. Er sprach von einer Restmüllmenge von 120 Kilogramm pro Einwohner und Jahr. Auffällig sei, dass etwa 43 Kilogramm...

  • Kreis Miltenberg
  • 20.07.21
  • 20× gelesen
Energie & Umwelt

Viele Gespräche zum Thema Biosphärenreservat Spessart

Viele Gespräche mit allen Beteiligten zur Projektidee eines Biosphärenreservats im Spessart sind bereits erfolgt, manche werden in naher Zukunft noch folgen – mit diesen Worten hat Landrat Jens Marco Scherf den aktuellen Stand in Sachen Biosphärenreservat im Ausschuss für Natur- und Umweltschutz dargelegt. Eine erste Informationsfahrt mit elf Bürgermeister*innen in das Biosphärenreservat Rhön habe bereits stattgefunden, weitere Fahrten seien in Planung. Eine Fahrt soll zwei Tage lang gemeinsam...

  • Kreis Miltenberg
  • 20.07.21
  • 26× gelesen
Kultur
Jessica Klug (Mitte) überreicht bayerischem Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber (links) und Kultus-Staatssekretärin Anna Stolz (rechts) Mirabellenfest-Bier und Tragerl mit Inhalten zum Feiern des "Mirabellenfest dahoam"

Klug im Austausch mit Mitgliedern der Staatsregierung
Auch der bayerische Umweltminister feiert das "Mirabellenfest dahoam"

Eisenbach, 16.7.21 Die bunten Aktionen rund um das „Mirabellenfest dahoam“ an diesem Wochenende in Eisenbach beeindrucken auch Mitglieder der bayerischen Staatsregierung. Bei einem gemeinsamen Gesprächstermin stellte Obernburgs 3. Bürgermeisterin und Kreisrätin Jessica Klug am Freitag, den 16. Juli der Kultusstaatssekretärin Anna Stolz und dem bayerischen Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber, das Engagement rund um den Wasser- und Bodenverband vor. Klug selbst...

  • Obernburg am Main
  • 16.07.21
  • 180× gelesen
Jugend
3 Bilder

Ferienbetreuung im Schullandheim wird verlängert
„Meine Woche im Schullandheim Hobbach“ - Ferienangebote auch am Ende der Sommerferien

Das Ferienprogramm für Kinder von der 1. bis zur 6. Klasse, die das Schullandheim Hobbach in den Sommerferien anbietet, wird aufgrund der Nachfrage nochmals ausgeweitet. Neben der ersten und zweiten Ferienwoche können Kinder abwechslungsreiche Ferientage nun auch in der vorletzten und letzten Ferienwoche erleben. Zusammen von TeamPark und Umweltzentrum bietet das Schullandheim ein ganz besonderes Ferienprogramm an. Bei „Meine Woche im Schullandheim Hobbach“ gibt es von Montag bis Freitag...

  • Hobbach
  • 10.07.21
  • 39× gelesen
Vereine
Die Bergwacht Miltenberg unterstützt die Naturschützer beim Aufbau des Amphibienschutzzaunes in der Seltenbachschlucht in Klingenberg.
3 Bilder

Gemeinsam im Einsatz für den Naturschutz
Bergwacht Miltenberg hilft Feuersalamandern in Klingenberg

Steile Hänge und unwegsames Gelände gehören für die Feuersalamander in der Seltenbachschlucht in Klingenberg zum natürlichen Lebensraum. Wo die Lurche scheinbar problemlos umherwandern, tun sich die Naturschützer und ehrenamtlichen Helfer oft schwer. Seit 2020 befindet sich in der Seltenbachschlucht ein mobiler Schutzzaun, der vom Landschaftspflegeverband Miltenberg aufgestellt wurde und die Tiere vor dem Straßentod retten soll. An besonders steilen Stellen im Geländer wird dieser jedoch,...

  • Obernburg am Main
  • 07.07.21
  • 136× gelesen
Natur & Tiere

BUND Naturschutz: „Wasseraustriebspolitik“ wird zum Bumerang
Hochwasserschutz muss in die Fläche kommen

Die Starkregenereignisse der letzten Tage und Überschwemmungen, wie am Montag in Mömlingen sind zum großen Teil vom Menschen verursacht. „Eine flächige Wasserspeicherung im Boden und in der Landschaft dient nicht nur der Grundwasserneubildung, sondern auch dem Hochwasserschutz“, so Steffen Scharrer, Vorsitzender beim BUND Naturschutz Kreisgruppe Miltenberg. Durch die Klimakrise nehmen Starkregenereignisse zu. Die Versiegelung von Flächen und eine falsche Bewirtschaftung von Böden führen dann...

  • Obernburg am Main
  • 01.07.21
  • 45× gelesen
  • 1
Natur & Tiere
3 Bilder

Insekten-Schau
11. Juli im Schullandheim Hobbach | Was krabbelt da? Reise in die fantastische Welt der Insekten

Insekten-Schausonntag am 11. Juli im Schullandheim Hobbach Führungen um 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr. Am Sonntag, den 11. Juli wird es im Hobbacher Schullandheim ganz krabbelig. Im Rahmen eines vom Bayerischen Umweltministeriums geförderten Modellprojekts zu Insekten lädt das Roland-Eller-Umweltzentrum zu einem Insekten-Schau-Sonntag ein und möchte kleine und große Naturforscherinnen und Naturforscher für den Wert, die Achtung und den Schutz von Insekten begeistern. Denn seit einiger Zeit...

  • Hobbach
  • 29.06.21
  • 130× gelesen
Essen & Trinken
Bäckermeister Volker Mayer hat das MainLandBrot nach Kriterien des Artenschutzgesetzes mit Zutaten der Region entwickelt.

Runder Tisch Artenvielfalt
MainLandBrot soll im September auf den Markt kommen

Das MainLandBrot sollte eigentlich bereits im Jahr 2020 präsentiert werden, aber dann kam die Corona-Pandemie. Nun soll das Brot, das nach Kriterien des Artenschutzgesetzes mit Zutaten ausschließlich aus der heimischen Landwirtschaft von Bäckermeister und Brotsommelier Volker Mayer entwickelt wurde, im Spätsommer 2021 an den Markt gehen. Dies hat Matthias Ullmer, Leiter einer Arbeitsgruppe des Runden Tischs Artenvielfalt, am Mittwochabend in der Sitzung des Gremiums bekannt gegeben. Der Runde...

  • Kreis Miltenberg
  • 17.06.21
  • 69× gelesen
Energie & Umwelt
Ablieferung der Abfälle aus den Bioenergietonnen des Neckar-Odenwald-Kreises im Kompostwerk. Plastiktüten würden den Vergärungsprozess stören und leider auch auf den Äckern landen. 
Foto: Martin Hahn, KWiN
2 Bilder

#wirfuerbio war dabei: „Woche der Umwelt“ 2021 digital
KWiN: Hochwertiger Bioabfall hilft allen

Am 10. und 11. Juni hatten Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) zur sechsten Woche der Umwelt (WdU) eingeladen. Die Aktion „#wirfuerbio“, an der die Kreislaufwirtschaft Neckar- Odenwald AöR (KWiN) ebenfalls beteiligt ist, wurde aus mehr als 600 Bewerbern ausgewählt und hatte sich neben weiteren spannenden Umweltprojekten digital präsentiert. Bei der Woche der Umwelt gewinnen Interessierte und Gäste einen Einblick in die Vielfalt neuer,...

  • Buchen (Odenwald)
  • 16.06.21
  • 24× gelesen
Politik

Petition Bayernplan 2020 für ein gerechtes Bayern endet bald

Liebe Leser, mal Hand auf´s Herz: Haben Sie schon von der Petition „Bayernplan für eine soziale und ökologische Transformation“ gehört? Noch nicht? Immerhin läuft sie seit Juni 2020. Inzwischen haben schon über 6000 Befürworter diese Petition an den Bayerischen Landtag durch einen Eintrag in die Liste unterstützt. Ich stehe also nicht alleine da. Darunter reihen sich auch mehr als 120 Organisationen aus den Bereichen Entwicklung, Friedensinitiativen, den Kirchen, Klima und Umwelt, Wissenschaft...

  • Miltenberg
  • 14.06.21
  • 42× gelesen
Energie & Umwelt
An einer von fünf Windkraftanlagen bei Eichenbühl-Heppdiel.
53 Bilder

Bildergalerie und Essay
Nachtschicht zwischen Himmel und Erde nur für Schwindelfreie

Impressionen vom 11. Juni  2021 gegen 22 Uhr  und am 12. Juni  2021 gegen sieben Uhr an und auf einer Windkraftanlage zwischen Eichenbühl-Heppdiel und Miltenberg-Schippach im Bayerischen Odenwald. Der Sonnenuntergang ist seit einer guten Stunde passé. In die rötliche Abenddämmerung schiebt sich graues Gewölk. Wer jetzt noch unterwegs  ist, den zieht es heimwärts.  Aber stop!  An einer Windkraftanlage auf der Höhe unweit von Miltenberg tut sich was. Die drei Rotorblätter sind angehalten worden...

  • Miltenberg
  • 12.06.21
  • 151× gelesen
Energie & Umwelt
Video 2 Bilder

Umwelt
08. Juni | Tag des Meeres | Plastikmüll, Überfischung, Klimawandel

Heute ist der 8. Juni 2021. Der Tag des Meeres.Ganz besonders an diesem Tag sollten wir uns Gedanken darüber machen, wie wir mit den Weltmeeren umgehen und was für einen hohen Schaden wir Ihnen täglich zufügen. Immer mehr Forscher sehen die Entwicklung der Meere als sehr kritisch an. Wir zerstören Lebewesen, egal ob mit unserem Plastikmüll, der Überfischung oder dem Klimawandel. Wir brauchen einen lebendigen Ozean für unser eigenes Überleben! Hier ein kurzes Video über den Tag des Meeres: Und...

  • Miltenberg
  • 08.06.21
  • 25× gelesen
Energie & Umwelt
In deutschen Landen blühen jetzt wieder die Rapsfelder. Auch wenn Grün als die Farbe des Frühlings gilt, kommt derzeit niemand an den leuchtend gelben Feldern vorbei.
36 Bilder

Bildergalerie und Essay
Sattes Gelb wie von Künstlerhand gemalt

Raps gilt als bewährte Grundlage für vielseitige Speiseöle und für qualitativen Bio-Diesel . Deutschland ist seit Jahren führender Raps- Erzeuger. - Bedeutsamer Klimaschutz-Beitrag. Der Frühsommer überrascht nicht nur mit seinem aktuell wuchernden, frischen Grün. Besonders eindrucksvoll sind die gegenwärtig gelb blühenden, intensiv duftenden und im Wind wehenden Raps-Felder in der Region. Ein Fahrt ins Blaue wird momentan mancherorts zu einem Ausflug ins Gelb: Blühende Ratsfelder zaubern...

  • Miltenberg
  • 26.05.21
  • 151× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Limbach | Gewässerverunreinigung und Fischsterben

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 10.05.2021 In der Kläranlage Limbach war letzte Woche, zwischen Mittwoch und Donnnerstag eine Firma zur Entwässerung von Klärschlamm eingesetzt. Vermutlich durch eine defekte Pumpe oder Schlauchverbindung gelangte das eingesetzte und zur Schlammentwässerung notwendige Polymer in die Becken der Kläranlage Limbach. Dort vermischte sich das Polymer mit dem Abwasser und lief über den Ablauf der Kläranlage in die Lautzenklinge. Die Lautzenklinge...

  • Limbach
  • 10.05.21
  • 100× gelesen
Energie & Umwelt
Landrat Jens Marco Scherf überreichte vier Unternehmern aus dem Landkreis Miltenberg Urkunden für die Teilnahme am Umweltpakt Bayern. Im Bild (von links) Ralf-Peter Krause, Frank Weinert, Ulrich Eiermann, Michael Winter und Landrat Jens Marco Scherf.

Klimaschutz
Klimaschutzanstrengungen mit Umweltpakt-Urkunden belohnt

Auch trotz der anhaltenden Corona-Pandemie ist es Landrat Jens Marco Scherf ein Anliegen, auch andere Aspekte rund um den Umwelt- und Ressourcenschutz im Auge zu behalten. Dem Landrat war es deshalb wichtig, vier Unternehmern aus dem Landkreis Miltenberg am Montagabend Urkunden für die Teilnahme am Umweltpakt Bayern zu überreichen. Im Innenhof des Landratsamts Miltenberg würdigte der Landkreis die drei bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger Frank Weinert (Eschau), Michael Winter (Großheubach)...

  • Kreis Miltenberg
  • 03.05.21
  • 84× gelesen
Energie & Umwelt
2 Bilder

Aktion "saubere Flur" der KjG Erlenbach
auch in Zeiten von Corona möglich!

Umweltschutz ist für uns als KjG ein sehr wichtiges Thema. Seit vielen Jahren nehmen wir regelmäßig an der Aktion „saubere Flur“ teil, laufen durch Erlenbach und sammeln gemeinsam Müll ein, um der Umweltverschmutzung entgegen zu wirken. Dieses Jahr wurde die Aktion leider, wie viele andere Aktionen auch, abgesagt. Wir fanden dies sehr schade und haben uns deshalb eine „Corona konforme“ Ersatzaktion überlegt. Am 24.März.21 haben wir erstmals beworben, dass in der Woche vom 5. – 11. April, jeder...

  • Erlenbach a.Main
  • 14.04.21
  • 33× gelesen
Energie & Umwelt
Die Corona-Krise hat die Verpackungsflut zumindest bei den Privathaushalten deutlich ansteigen lassen.
4 Bilder

Immer mehr Verpackungsmüll
Abfall vermeiden: In Zukunft ohne Plastikgabel

Der Verbrauch von Verpackungen in Deutschland nimmt weiter zu. Im Jahr 2018 fielen 18,9 Millionen Tonnen an Abfällen an - rechnerisch 227,5 Kilogramm pro Kopf. Der Anstieg auf diesen bisher höchsten Wert ist vor allem auf veränderte Lebensbedingungen und die damit verbundenen Konsumgewohnheiten zurückzuführen. Als einen Grund nennt das Umweltbundesamt den Trend, Essen und Getränke unterwegs zu konsumieren. Außerdem gibt es mehr Single- und Seniorenhaushalte, die kleinere Packungen kaufen. Und...

  • Miltenberg
  • 14.04.21
  • 171× gelesen
Schule & Bildung
Alles ist fertig gepackt für die mobile Wasserschule!
5 Bilder

Bildung für nachhaltige Entwicklung unterstützen
Spendenkampagne für die mobile Wasserschule Hobbach gestartet

Die Wasserschule geht auf Reisen! Die fortdauernde Pandemie-Situation motiviert auch das Schullandheim Hobbach mit dem Roland-Eller-Umweltzentrum, neue Wege zu beschreiten. Immer mehr Schülerinnen und Schüler interessieren sich für Themen wie den Klimawandel oder Nachhaltigkeit. Dieses Interesse wird zwar in den Bildungsangeboten des Schullandheims aufgegriffen, aber aufgrund der aktuellen Lage geht das seit einem Jahr nicht mehr. Deswegen wird das Roland-Eller-Umweltzentrum neue Wege...

  • Hobbach
  • 08.04.21
  • 78× gelesen
Natur & Tiere
Störche in Sulzbach ist wie ein Wunder
2 Bilder

Unglaublich
Es ist ein Wunder ,Störche in Sulzbach gesichtet.

Es ist wie ein Wunder,nach zig von Jahren sind auf einmal 3 Störche am Mainufer in Sulzbach gesichtet worden. Ob diese natürlich bleiben oder nur auf der Durchreise sind wird sich die nächsten Tage zeigen. Nester wurden schon vor Jahren errichtet,jetzt hofft man in Sulzbach das die Störche auch bleiben. Die Mainauen bieten sich dafür regelrecht an,doch Lärm und Gestank sowie Müll sind immer weiter auf dem Vormarsch. Wolfgang Winter für das Aktionsbündnis Artenvielfalt Sulzbach

  • Sulzbach a.Main
  • 07.04.21
  • 120× gelesen
  • 1
Bauen & WohnenAnzeige
Neue Nutzung für den ausgemusterten Heizöltank: Mit einer speziellen Innenhülle wird er zum Regenwasserspeicher – das spart bares Geld, schont die Ressourcen und schützt die Umwelt.
4 Bilder

AFRISO Innenhüllen AR-SM ermöglichen nachhaltige Neunutzung auf einfache Weise
Der Öltank wird zum Regenwasserspeicher

Immer mehr Immobilienbesitzer steigen derzeit, nicht zuletzt aufgrund der attraktiven staatlichen Förderungen, im Altbau von fossilen Brennstoffen auf regenerative Heiztechniken um. Damit werden gleichzeitig viele Heizöltanks der bisherigen Heizung überflüssig – kein Grund jedoch, einen aufwendigen und kostspieligen Rückbau in Angriff zu nehmen. Ausgediente, aber noch funktionsfähige Stahltanks lassen sich jetzt einfach und kostengünstig zu Regenwassertanks umrüsten, beispielsweise für eine...

  • Miltenberg
  • 31.03.21
  • 224× gelesen
Energie & Umwelt
Video

Klimaschutz
Lichtblick in der Klimapolitik

Klimaziele für 2020 eingehaltenDeutschland ermittelt für 2020 rund 739 Millionen Tonnen Treibhausgase und somit 70 Millionen Tonnen weniger als im Jahr 2019. 1990 waren die Werte noch um 40,8% höher als im vergangenen Jahr. Dennoch hätte Deutschland dieses Ziel ohne Corona nicht geschafft, denn laut dem Umweltbundesamt ist ca. ein Drittel die Folge der Pandemie. Weitere Informationen finden Sie hier: 

  • Miltenberg
  • 25.03.21
  • 10× gelesen
Vereine
2 Bilder

Jeder kann einen Beitrag leisten
22. März ist Weltwassertag 2021

Heute am 22. März ist der Weltwassertag 2021! Eine gute Gelegenheit, um auf die Initiative REFILL aufmerksam zu machen. Diese ehrenamtliche Organisation, die dem Plastik- wahnsinn ein Ende bereiten möchte, hatten wir bereits als Partner in unseren Wanderpass aufgenommen. Wir finden die Idee super: Überall da, wo ein der Aufkleber REFILL STATION angebracht ist, kann man sich Leitungswasser in eine mitgebrachte saubere Flasche abfüllen lassen! Helft mit und nutzt diese Möglichkeit oder werdet...

  • Aschaffenburg
  • 22.03.21
  • 25× gelesen
Natur & Tiere

Sozial-ökologischer Wandel:
LINKE und KI unterstützen Fridays for Future

Wer den Klimanotstand erklärt muss auch handeln! Die Stadt Aschaffenburg hat im Jahr 2020 den Kimanotstand erklärt. Die Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg stehen hier nicht außen vor. Wer den Klimanotstand erklärt, erkennt damit die Eindämmung der Klimakrise und der Prävention der schweren Folgen eines unkontrollierten Klimawandels als Aufgabe von höchster Priorität an. Das tun auch die Kreisräte der Partei DIE LINKE. und die Stadträte der KI. Alle bisherigen Maßnahmen haben nicht...

  • Aschaffenburg
  • 18.03.21
  • 165× gelesen
Hobby & Freizeit

Sachbuchvorstellung: Querweltein
Inspiration pur! Nachhaltiger reisen, mehr Abenteuer erleben!

Wer hat eigentlich diesen gesellschaftlichen Standard gesetzt, dass echte Abenteuer nur ganz weit weg erlebt werden können? Auf jeden Fall nicht in Deutschland! Reisen und Nachhaltigkeit ist nicht so leicht miteinander zu verbinden... Dachte ich... Nun bin ich glücklicher Besitzer von Querweltein. Querweltein ist ein Buch, das von Pia Wieland und Tobias Ertel herausgegeben wurde. Darin haben die beiden so viele tolle Beiträge von Reiselustigen gesammelt, das man sich stundenlang darin verlieren...

  • Mönchberg
  • 11.03.21
  • 32× gelesen
Energie & Umwelt
Earth Hour 2021

DREI AM MAIN
Miltenberg, Bürgstadt und Kleinheubach beteiligen sich an der „Earth Hour“ 2021

Licht aus – Klimaschutz an. WWF lädt zur Klimaschutzaktion am 27. März 2021 ein – Wir machen mit! Lichtschalter, ein oder aus? Klimaschutz, ja oder nein? Weltweit stimmen Menschen, Städte und Unternehmen während der Earth Hour 2021 für mehr Klimaschutz. Sie schalten am Samstag, 27. März, um 20:30 Uhr für eine Stunde das Licht aus. Bekannte Bauwerke stehen wieder in symbolischer Dunkelheit, darunter Wahrzeichen wie das Brandenburger Tor, der Big Ben in London und die Christusstatue in Rio de...

  • Miltenberg
  • 09.03.21
  • 119× gelesen
Garten
Biene auf Krokus

Vorfrühling im Garten
Frühjahrsputz kann noch warten

Der Schnee ist geschmolzen und die ersten Vorfrühlingsboten werden sichtbar. Blühende Blumen und Hecken kündigen nicht nur die neue Jahreszeit an, sondern spielen auch für Bienen eine wichtige Rolle. Während Vögel die milden Temperaturen genießen und auf Nistplatzsuche gehen, schlafen viel Igel weiterhin unter dem Laub. Auch Insekten brauchen die Laubschicht auf dem Boden, die sie vor kalten Nächten schützt. Der große Frühjahrsputz im Garten kann deshalb noch warten und sollte auch später so...

  • Obernburg am Main
  • 06.03.21
  • 103× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchvorstellung: Das Waldbuch
Die Welt muss atmen!

Solltet ihr den Beitrag ganz lesen, schätze ich, ihr braucht dafür 2 Minuten. In dieser Zeit wurde dann Wald, der auf 120 Fußballfelder passt, zerstört. Pro Sekunde, ein Feld! 24/7 Das ist aber nur ein kleiner Teil dessen, was man in diesem ziemlich grünen und doch so wertvollen Buch lernt. In 5 Kapiteln zeigt die Autorin, wieviel der Wald für unser Klima und unsere Flora und Fauna wert ist, wie es ihm geht, aber auch wie wir ihm helfen können und wo es Grund zu Optimismus gibt. Das...

  • Mönchberg
  • 27.02.21
  • 22× gelesen
  • 1
Vereine
Müll in der Landschaft
3 Bilder

Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim
Aktion Saubere Landschaft am 20. März abgesagt

Die geplante Aktion Saubere Landschaft am 20. März  2021 ist abgesagt wegen der Corona-Pandemie. In der Vergangenheit haben die Wanderfreunde Schönbusch Aschaffenburg-Nilkheim stets die Fläche zwischen dem Radweg am Main und der Großostheimer Straße gesäubert. Das wird dieses Jahr nicht erfolgen, "obwohl die Landschaft das nötig hätte", so der Organisator bei den Wanderfreunden Wolfgang Giegerich. "Bei den Wanderfreunde haben sich immer mehr als ein halbes Dutzend 'Müllsammler' engagiert."...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 23.02.21
  • 52× gelesen
  • 1
Politik

Wie viel Wolf verträgt unsere Kulturlandschaft und insbesondere die ökologisch gewollte Weidetierhaltung?“
CSU (AG) Umwelt lädt zur „Digitalen Gesprächsrunde“ - WOLF

Immer wieder streifen Wölfe durch unsere Region, dadurch kommt es zu möglichen Wolfs-Sichtungen. „Wir müssen mit dem Wolf leben, die Frage ist allerdings: Wie viel Wolf verträgt unsere Kulturlandschaft und insbesondere die ökologisch gewollte Weidetierhaltung?“, so Christian Schreck. Die Arbeitsgruppe Umwelt im CSU-Kreisverband, lädt alle Interessierte zu einer Videokonferenz ein. Als Referenten und Diskussionspartner konnten • Alexander Flierl, MdL Mitglied im Ausschuss für Umwelt- und...

  • Eschau
  • 21.02.21
  • 59× gelesen
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.