Umweltschutz

Beiträge zum Thema Umweltschutz

Vereine
Hildegard Schnörr aus Mudau freut sich, dass ihre Küchenmaschine von Willi Koschutjak, der vom Repair Café in Aschaffenburg zur Unterstützung nach Miltenberg kam, wieder flott gemacht wurde.
23 Bilder

Repair Cafe XL im Landratsamt
Repair Café – Reparieren statt wegwerfen!

Erst gestern bin ich wieder in die „Wegwerf-Falle“ getappt: Die Laufleine vom Hund, die sich ausziehen lässt, ist gerissen. Die Vorgängerleine konnte man aufschrauben und wieder reparieren. Bei dieser – war wahrscheinlich ein Angebot – habe ich nicht darauf geachtet. Sie wurde maschinell so verschweißt, dass sie jetzt in der Mülltonne gelandet ist. Geben Dinge ihren Geist auf, landen sie heutzutage sehr schnell im Müll. Leider! Seit mittlerweile fünf Jahren setzt sich das Café fifty in...

  • Miltenberg
  • 04.02.20
  • 523× gelesen
Gesundheit & Wellness

Informationsabend
Die verschwiegenen Gefahren von 5G Mobilfunk

Am Donnerstag, 06.02.2020 19:00 Uhr in Obernburg, Restaurant "Salztrögstuben" Erfahren Sie, welche fatalen Auswirkungen die neue Mobilfunkgeneration 5G auf die Umwelt, die Natur, das Klima und die Gesundheit von Mensch und Tier haben wird. Weltweit warnen seriöse Wissenschaftler, Ärzte, Umweltverbände und Umweltmediziner vor der Einführung von 5G ohne den Nachweis der Unbedenklichkeit! Der Eintritt ist frei! Es lädt ein: Bürgerinitiative Die 5G-Gefahr www.die5G-Gefahr.de ...

  • Obernburg am Main
  • 31.01.20
  • 188× gelesen
Schule & Bildung
Zufrieden mit dem Gesamtergebnis des Projekts: Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse der Industriekaufleute, die Lehrkräfte Mareike Staubach und Gernot Winter, Schulleiter Alexander Eckert sowie die Ehrengäste Landrat Jens Marco Scherf ,der Bundestagsabgeordnete Alexander Hoffmann, Bürgermeister Günther Oettinger (Markt Großheubach) und Bürgermeister Thomas Grün (Markt Bürgstadt).

Berufsschüler spenden beachtliche Summe
Projektpräsentation bestätigt: Weihnachtsbasar der Berufsschule Miltenberg-Obernburg war auch 2019 erfolgreich

„Danke für euer Engagement und euren Einsatz“, bedankte sich der Leiter der Berufsschule Alexander Eckert. 2644,33 Euro für OceanCare. Das ist das Ergebnis von sehr viel Zeit, Zusammenarbeit, kreativen Ideen und theoretischen Kenntnissen. In einer anschaulichen Präsentation ihres Projekts am 22. Januar am Standort Miltenberg zeigten die Schüler*innen der Abschlussklasse der Industriekaufleute WIK 12, was hinter der Organisation und Durchführung eines Weihnachtsbasars steckt. Unter den...

  • Miltenberg
  • 27.01.20
  • 175× gelesen
Politik
Die Obernburger SPD ist davon überzeugt: Plakatieren ja, aber bitte mit Maß - hier beispielsweise in Eisenbach am REWE-Markt

Vor Ort im Wahlkampf: das Dilemma um den Umweltschutz und seine Väter

Wer aktuell durch Obernburg fährt erlebt zurzeit einen "Plakatwald", der Seinesgleichen sucht. Gewiss, es ist Wahlkampf und man scheut keine Mühe, keine Kosten um in der Außendarstellung gut zu stehen und man verliert vielleicht und mit Vorsicht behauptet…auch mal die Scham!? Die Menschen sind nicht gut darauf anzusprechen und hinterfragen... Die eine Frage stellt sich sofort: ist es heute noch zeitgemäß – in Zeiten der Friday for Future-Demos und des tieferen, ja fast religiösen...

  • Obernburg am Main
  • 21.01.20
  • 236× gelesen
Energie & Umwelt
Die mehrfach ausgezeichnete Umweltaktivistin Vandana ­Shiva kommt am 19. Januar nach Elsenfeld.
2 Bilder

Vandana Shiva
„Eine andere Welt ist möglich“ – Vortrag über Ernährungs­souveränität und nachhaltige Landwirtschaft

Die Physikerin, Globalisierungskritikerin und Umweltaktivistin Dr. Vandana Shiva bringt jedes Jahr Tausende von Anhängern für Klimaschutz und Nachhaltigkeit auf die Straße. Für ihre Verdienste wurde sie mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Alternativen Nobelpreis. Im August erschien ihr Buch „Eine andere Welt ist möglich – Aufforderung zum zivilen Ungehorsam“. Die zentralen Themen stellt sie am 19. Januar um 20 Uhr im Bürgerzentrum in Elsenfeld vor. Außerdem zeigt die Kino Passage in...

  • Miltenberg
  • 10.01.20
  • 316× gelesen
  •  2
  •  1
Politik
Bernd Kahlert, CSU-Bürgermeisterkandidat von Miltenberg

„Wir, Miltenberg, miteinander neu denken“.
Bernd Kahlert CSU-Bürgermeisterkandidat in Miltenberg

Miltenberg. Bei der Aufstellungsveranstaltung des CSU-Ortsverbandes am vergangenen Donnerstag im „Hotel Mildenburg“ wurde Bernd Kahlert einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020 gewählt. Bei seiner ersten Versetzung 1999 als Berufsschullehrer in den Landkreis Miltenberg habe er sich in die bezaubernde Stadt Miltenberg verliebt, diese Liebe brenne seit dieser Zeit, so die Aussage von Bernd Kahlert bei seiner Vorstellung in der Versammlung. Das allein sei der Grund,...

  • Miltenberg
  • 20.12.19
  • 984× gelesen
Energie & Umwelt

Ausschuss sagt Ja zum Müllhaushalt 2020

Nach kurzer Diskussion haben die Mitglieder des Ausschusses für Energie, Natur- und Umweltschutz am Montag dem Kreistag empfohlen, den Müllhaushalt für das Jahr 2020 einschließlich des Investitionsplans im Rahmen des Kreishaushalts zu verabschieden. Laut Julia Goldschmitt (Kommunale Abfallwirtschaft) hat im Haushalt die vom Kreistag einstimmig beschlossene Erhöhung der Abfallgebühren Niederschlag gefunden. Unter dem Strich stehe bei Einnahmen und Ausgaben jeweils eine Summe von 14.079.355...

  • Miltenberg
  • 16.12.19
  • 87× gelesen
Energie & Umwelt
2 Bilder

Betonflut eindämmen
Auenwäldchen am Altenbach soll gerodet werden

Rodung des Auenwäldchen am Altenbach von Herrn Pabst freigegeben.Ein Umweltbeauftragter gibt "grünes" Licht für diese Rodung? Dort bestehen Nistplätze und Bruthöhlen, die ein UWBA Dokumentieren und aufnehmen muss und sollte. Es heisst Arten schützen und nicht vernichten.Ein Umweltbeauftragter sollte wissen ,welche Aufgaben auf ihn zukommen...und nicht blindlinks eine Freigabe erteilen.Das ist so nicht hinnehmbar und muss nochmals von Experten überprüft werden.

  • Sulzbach a.Main
  • 13.12.19
  • 77× gelesen
Energie & Umwelt
Beispielfoto (Montage) der Abfallmengen, die der neuen Standardgebühr von 203,95 € entsprechen (von links): Altpapier, Sperrmüll, Bioabfall, Altholz, Grüngut, Restmüll (vorne), Elektronschrott, Altmetall sowie die dazugehörigen Abfalltonnen entsprechend den jährlichen Leerungen (13 bzw. 26).   Fotomontage: KWiN
2 Bilder

Das abfallwirtschaftliche System für den Neckar-Odenwald-Kreis / Die KWiN informiert
Kreislaufwirtschaftskonzept 2020 – zukunftsorientiert und ökologisch

2019-12-12. Im Rahmen der Kreistagssitzung am 4. Dezember wurde ist ein neues Gebührensystem be-schlossen. Ab 2020 wird es eine Grundgebühr pro Haushalt und eine von der Größe des Restmüllgefäßes abhängige Leistungsgebühr geben. Das neue System, gemeinsam entwickelt mit einer externen Beratungsfirma, soll die abfallwirtschaftliche Realität besser abbilden und neben Anreizen zur Müllver-meidung auch für mehr Gebührengerechtigkeit sorgen. Die letzte Gebührenerhöhung war 2015. Aufgrund der...

  • Buchen (Odenwald)
  • 13.12.19
  • 199× gelesen
Politik
53 Bilder

Bildergalerie
Klimastreik Fridays For Future #Neustartklima - 29.11.2019 - Aschaffenburg

Weltweit gingen die Menschen auf die Straßen und demonstrierten für mehr Klima- und Umweltschutz. Auch in Aschaffenburg fand ein Demozug der Fridays For Future Bewegung statt, der am Theaterplatz begann und sich durch die Stadt mit lauten Parolen schlengelte. Empfange die neuesten Event- und Partybilder per WhatsApp. Sende einfach „Bilder“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

  • Aschaffenburg
  • 29.11.19
  • 918× gelesen
  •  1
Energie & Umwelt
Mehr Radfahren - eine echte Alternative  in Zeiten von Treibgaus-Effekt und Klimawandel!
60 Bilder

Bildergalerie
Klimawandel und Energiewende bei uns und anderswo - Lösungen

Impressionen zu einem aktuellen Thema. Weitere Informationen und Bilder folgen! Der Klimawandel ist nach wie vor in aller Munde. Jeder kennt die aktuellen Nachrichten vom überschwemmten Venedig: am jetzigen Wochenende (23./ 24. 11.2019) ist dort wegen neuer Regenfälle und einem weiteren Anstieg des Wasserpegels mit weiteren Verheerungen zu rechnen. Schlimme Wetter-Extreme sind weltweit seit der Jahrtausendwende nachhaltig in Erinnerung. Die Bedrohung für die Zivilisation und die Natur...

  • Miltenberg
  • 23.11.19
  • 158× gelesen
Energie & Umwelt
Ratgeber und Alltagsprodukte ohne Plastikverpackung.

Infoabend
Plastikflut – Übertreibung oder Realität?

In einem humorvollen und interessanten Vortrag brachten die beiden Referentinnen Julia Woller und Eva Opalla vom Sulzbacher Aktionsbündnis Artenvielfalt circa 30 Besuchern gestern Abend im Johannes Butzbach Gymnasium in Miltenberg das Thema Plastikmüll näher. Also Otto Normalverbraucherinnen sehen sich beide. Sie betonten deshalb mehrfach im Laufe des Abends, dass die vorgestellten Tipps, um Plastikmüll zu vermeiden, oder wenigstens richtig zu recyceln, wirklich von jedem umsetzbar...

  • Miltenberg
  • 20.11.19
  • 99× gelesen
  •  1
Vereine
Die Träger der silbernen Ehrennadel für 40-jährige Mitgliedschaft mit dem BN Vorsitzenden Steffen Scharrer und seinem Stellvertreter Hans Jürgen Fahn.
4 Bilder

Jahreshauptversammlung
Naturschutz bewegt immer mehr Menschen

Das galt auch für die diesjährige Jahreshauptversammlung des Bund Naturschutz, Kreisgruppe Miltenberg am vergangenen Dienstag 5. November. Mehr als hundert Mitglieder und Interessierte fanden den Weg nach Klingenberg – darunter auch die stellvertretende Landrätin Monika Wolf-Pleßmann. Im Mittelpunkt stand die Verleihung der silbernen und der bronzenen Ehrennadeln für 40 und 25 Jahre Mitgliedschaft beim Bund Naturschutz. Mit Silber wurden ausgezeichnet: Paul Fürst (Bürgstadt), Margot...

  • Klingenberg a.Main
  • 07.11.19
  • 100× gelesen
  •  1
Vereine

„Fiese Fasern in Flügeln"
VERNUNFTKRAFT. fordert und fördert Aufklärung zu Risiken der Windenergie

Pressemitteilung von VERNUNFTKRAFT, der Bundesinitiative für vernünftige Energiepolitik, vom 02.11.2019: Das Umweltbundesamt (UBA) wies gestern auf Recyclingprobleme bei Windkraftanlagen hin. Dabei blieb ein gravierender Aspekt jedoch außen vor: Die Abstürze dreier Fluggeräte der Bundeswehr im Sommer 2019 verdeutlichten bislang nur latent bekannte Gefahren, die von carbonfaserverstärkten Kunststoffen (CFK) im Brandfall ausgehen: Krebserregende Stoffe breiteten sich aus und erforderten...

  • Mönchberg
  • 03.11.19
  • 136× gelesen
Energie & Umwelt
Die Regierungspräsidentin Sylvia Felder pflanzte zusammen mit Landrat Dr. Brötel einen „Speierling“, Baum des Jahres 1993, im Energiegarten der AWN in Buchen. Mit dabei waren AWN-Geschäftsführer Dr. Ginter und zahlreiche AWN-Aufsichtsräte, Kreisräte und Bürgermeister.
3 Bilder

Regierungspräsidentin Sylvia Felder zu Gast bei der AWN
Baum "Speierling" im Energiegarten gepflanzt

mh. Buchen. Der Besuch der Regierungspräsidentin Sylvia Felder vom Regierungspräsidium Karlsruhe bei der Abfallwirtschaftsgesellschaft des NOK (AWN) in Buchen stand ganz im Zeichen von Kreislaufwirtschaft, Nachhaltigkeit und regionalen „Spezialitäten“. Sei es nun die am Standort hergestellte Pflanzenkohle, der hochwertige Nährhumus oder auch, sozusagen als kulinarische Abrundung des Besuches, die brandneue „Odenwälder Torte“, persönlich kredenzt vom Konditormeister Siegfried Brenneis aus...

  • Buchen (Odenwald)
  • 30.10.19
  • 61× gelesen
  •  2
Vereine

Zu Gast im Jugendhaus St. Kilian
Herbstvollversammlung Kreisjugendring Miltenberg

Am 22.10.2019 begrüßte die Vorsitzende Alison Wölfelschneider alle Gäste und die Vertreter und Vertreterinnen der Verbände im Jugendhaus St. Kilian in Miltenberg. Mit 27 Anwesenden Stimmberechtigten war die Versammlung beschlussfähig. Neu und ab sofort in jeder Herbstvollversammlung ist die Rede der Vorsitzenden unter dem Titel „Lage der Nation“. Alison Wölfelschneider ging auf die (regionale) Politik und Umweltziele ein aber auch auf die Arbeit in diesem Jahr die der KJR erfolgreich hinter...

  • Miltenberg
  • 28.10.19
  • 79× gelesen
  •  1
Energie & Umwelt
Blei aus Schrotkugeln, das sich langsam zersetzen und giftige Inhaltsstoffe in den Waldboden abgibt.

Schießanlage Mainbullau
Bund Naturschutz und Gemeinde Rüdenau fordern schnelle Umsetzung der Detailuntersuchung

Zu einer Dringlichkeitssitzung trafen sich Hans Schlowak und Hans Jürgen Fahn vom Bund Naturschutz mit dem Bürgermeister von Rüdenau Udo Käsmann sowie dem Kreisrat der ÖDP Uli Frey. Anlass war waren die Anordnungen des Landratsamtes Miltenberg bezüglich der Schießanlage in Mainbullau. Die neue Vorgabe des Landratsamtes an den Bayer. Jagdschutzverband Miltenberg e.V., ab sofort nicht mehr mit Blei, sondern nur noch mit Stahl zu schießen, wurde grundsätzlich begrüßt. Aber gleichzeitig...

  • Mainbullau
  • 22.10.19
  • 110× gelesen
Energie & Umwelt

Sachbuchempfehlung: Schluss mit der Ökomoral von Michael Kopatz
Ökoroutine statt Gewissensbisse?

Nach zahllosen Ratgebern für ein klimafreundlicheres Leben mit weniger Plastik, weniger Fleisch und weniger Autofahren appelliert das neue Buch von Michael Kopatz an die Politik. Kernbotschaft: Nicht der Bürger muss sein Verhalten ändern, sondern die Politik die Verhältnisse. Dann ändert sich das Verhalten so oder so. Die deutsche Bevölkerung ruft Kopatz dazu auf, sich vermehrt für das Klima zu engagieren - auf politischer Ebene. Die vorbildliche Mülltrennung des Einzelnen wird nicht zu einer...

  • Mönchberg
  • 20.10.19
  • 65× gelesen
Politik

UBV im Dialog zum Thema Naturschutz
Mut zur Wildnis

„Insektenfreundliche Gärten und Grünanlagen - wie kriegen wir das hin?“ Diese Frage stellten sich die 25 Teilnehmer an der Veranstaltung in der Elsenfelder Krone, zu der die UBV Elsenfeld und ihr Bürgermeisterkandidat Matthias Luxem eingeladen hatte. Unterstützt wurden sie dabei durch Matthias Staab vom Bund Naturschutz, der als Landschaftsgärtner und Umweltbeauftragter der Marktgemeinde Kleinwallstadt über ein großes Fachwissen verfügt und der das Aktionsbündnis „Streuobst in Kleinwallstadt“...

  • Elsenfeld
  • 15.10.19
  • 68× gelesen
Schule & Bildung
Vorschüler der Kindertagesstätte Rasselbande in Elsenfeld bauen zusammen mit Dieter Portisch und Jacqueline Kuhn vom Bund Naturschutz, Kreisgruppe Miltenberg, ein Wildbienen-Hotel.
2 Bilder

Kindertagesstätte Rasselbande & Bund Naturschutz bauen
5-Sterne Hotel für Wildbienen

Im nächsten Frühjahr soll es kräftig summen und brummen in der Kindertagesstätte Rasselbande in Elsenfeld. Dort soll bald ein 5-Sterne Hotel für Wildbienen im Außenbereich errichtet werden. Dazu haben die Vorschüler vergangene Woche kräftig Hand angelegt. Mit Sägen, Bohrern und Schleifpapier haben sie lange Bambusstäbe in kleine Röhrchen zerteilt, vom Mark befreit und schön glatt geschliffen. „Auch vorgebohrte Holzblöcke wurden ganz fleißig von Holzsplittern befreit“, so Dieter Portisch aus...

  • Elsenfeld
  • 08.10.19
  • 62× gelesen
Schule & Bildung
9 Bilder

Umwelttag an der TGRS Amorbach
Every day for Future

Spätestens seit den Schulstreiks der Friday-for-Future-Bewegung ist das Thema Umweltschutz wieder mehr ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zurückgekehrt. Die Proteste hunderttausender junger Menschen weltweit fordern Politiker und andere Entscheidungsträger dazu auf, endlich echte Maßnahmen zum Schutz des Klimas zu ergreifen und es nicht bei halbherzigen Lippenbekenntnissen oder gar der Leugnung wissenschaftlicher Fakten zu belassen. Im Bewusstsein dieser Verantwortung hat die...

  • Amorbach
  • 05.10.19
  • 142× gelesen
Schule & Bildung
Die Klasse 10a, bewaffnet mit Mülltüten, auf dem Weg zum Schönbusch
2 Bilder

Die Klasse 10a macht aus dem Wandertag einen Umweltschutztag
Kunst und Krempel

Sie bücken sich, kriechen unter Büsche und klauben aus dem Dreck: Die Klasse 10a des Hermann-Staudinger-Gymnasiums wollten zusammen mit ihren Lehrern Dirk Simon und Monika Löscher das Gute mit dem Positiven verbinden und organisierten einen Umwelttag an ihrem Wandertag: Mit Handschuhen und Mülltüten bewaffnet zogen sie, nachdem sie der Zug nach Aschaffenburg gebracht hatte, am Main los, um Müll zu sammeln. Nach einigen Minuten Geschrei: drei Schüler hatten eine ganze Holzpalette gefunden, „das...

  • Erlenbach a.Main
  • 22.09.19
  • 38× gelesen
Politik
60 Bilder

Bildergalerie
Klima Aktionstag - 20.09.2019 - Aschaffenburg

Wie in vielen anderen Städten weltweit gingen heute auch in Aschaffenburg Groß und Klein, Alt und Jung auf die Straßen um für den Klimaschutz zu demonstrieren. Verschiedene Sprecher, unter anderem von Fridays for Future, thematisierten den Umweltschutz auf dem Theaterplatz vor 100ten von Menschen. Mit Plakaten und Bannern wurde auf die Probleme unseres Planeten aufmerksam gemacht. Mit der Parole „wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!“ schlängelte sich anschließend der...

  • Aschaffenburg
  • 20.09.19
  • 1.304× gelesen
  •  1
  •  2
Gesundheit & Wellness

Buchtipp: Easy Glow
Gesunde Kosmetik zum Selbermachen

Da ich aktuell viel zum Thema Nachhaltigkeit lese und mache, habe ich mich sehr auf das Buch "Easy Glow" gefreut, um auch im Bad mehr auf eigene Produkte umzusteigen. Das Problem ist aber oft, dass ein DIY-Buch zwar tolle Ideen liefert, aber auch unendlich viele Zutaten in einem Rezept aufführt, die in der Regel keiner im Haus hat. Bevor ich aber zum Inhalt komme, kurz etwas zum Design. Das Buch ist sehr ansprechend und vor allem übersichtlich gestaltet. Die einzelnen Seiten sind nicht...

  • Mönchberg
  • 08.09.19
  • 100× gelesen
Energie & Umwelt

Sachbuchempfehlung: Land unter im Paradies von Susanne Götze
Der Klimawandel beginnt schon heute!

Die Klimaziele von 2030 werden nicht erreicht. Wenn wir nicht in X Jahren den Umschwung schaffen, gibt es unwiderrufliche Konsequenzen. Bald werden niedrige Inseln unter Wasser sein. Solche und weitere Meldungen sprechen vom Klimawandel - allerdings vor allem mit Hinblick auf die Zukunft. Vielen gegenwartsverliebten Menschen erscheint das noch sehr weit weg und so sehen sie sich nicht veranlasst etwas zu ändern. Das Buch "Land unter im Paradies" wählt einen anderen Ansatz. Hier werden...

  • Mönchberg
  • 08.09.19
  • 47× gelesen
  •  1
Jugend

Sachbuchempfehlung: So viel Müll!
Übersichtliches Nachschlagewerk für junge Klimaschützer

Das Buch "So viel Müll!" ist für junge Menschen, die zwar vom Klimawandel gehört haben, aber noch nicht so viel darüber wissen, das optimale Einsteigerbuch. Dabei bleibt das Buch nicht nur oberflächlich, sondern zeigt zu verschiedenen Aspekten nachhaltige Lösungen auf. Natürlich gehören auch einige harte Fakten zurück, die auch für Erwachsene erschreckend und neu sein könnten. Die comicähnliche Aufmachung des Buchs macht es einem leicht ein Verständnis für die teils doch sehr komplexen...

  • Mönchberg
  • 06.09.19
  • 74× gelesen
Bauen & Wohnen
Bei der Beratung und Umsetzung wissen Profis, wie es geht!
Foto: EAN
3 Bilder

Auftaktworkshop der Energieagentur EAN am Dienstag 24.09.2019 in Buchen
"Qualitätsnetzwerk Bau" im Neckar-Odenwald-Kreis

Buchen. Die Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis (EAN) möchte in Kooperation mit anderen regionalen Energieagenturen und der Akademie der Ingenieure ein Netzwerk zur Qualitätsverbesserung bei Bau- und Sanierungsmaßnahmen im Neu- und besonders im Altbau entwickeln, um die regionale Sanierungsquote steigern zu können. Rund 70 Prozent des Gebäudebestands in Baden-Württemberg sind aus energetischer Sicht Altbauten. Vergleicht man diese Gebäude mit alten Autos, wären dies Oldtimer mit einem...

  • Buchen (Odenwald)
  • 03.09.19
  • 70× gelesen
Energie & Umwelt

Buchtipp: Plastiksparbuch aus dem smarticular Verlag
Eine Kriegserklärung an die Wegwerfgesellschaft...

...und das ganz friedlich! Das Plastiksparbuch kommt gänzlich ohne erhobenen Zeigefinger aus und dient uns im Haushalt als praktisches Nachschlagewerk für einen nachhaltigeren Konsum. Plastik wird nicht per se verteufelt, denn das wäre auch schlicht und ergreifend falsch. Ein Umdenken im Hinblick auf die Wegwerfgesellschaft wird angestoßen! Das Buch ist ansprechend aufgebaut, hält sich nicht zu lange in der Theorie auf. Die wichtigsten Begriffe und Siegel werden erklärt, aber vor allem...

  • Mönchberg
  • 13.08.19
  • 54× gelesen
Energie & Umwelt

Klimawandel, die wirkliche Gefahr für den Odenwald

Die Hitzerekorde in Juni und Juli sind wieder ein Beispiel für die zukünftigen Sommer in diesem Jahrhundert. Hektarweise werden Fichten vom Borkenkäfer gefressen und die Holzpreise fallen in den Keller. Aufgrund der Trockenheit konnten im letzten Herbst keine Bäume gepflanzt werden. Buchen, Kiefern und Fichten werden in Zukunft nicht mit den trockenen Sommern zurechtkommen und durch die Eichen und Douglasien verdrängt werden. Die theatralische und oft polemische Panikmache der...

  • 11.08.19
  • 45× gelesen
Garten

Buchempehlung: Wir retten die Bienen, Igel und Käfer von Susanne Pypke
Insektenhotel, Fledermaushaus oder Becherlupe? Dieses DIY-Bastelbuch macht's möglich

Bei dem kürzlich erschienen Buch "Wir retten die Bienen, Igel und Käfer" aus dem frech-Verlag steht alles, was in unseren Breitengraden so kreucht und fleucht im Fokus. Und das zu Recht! Bienen- und Insektensterben ist in aller Munde. Wie ich aber KINDERleicht doch etwas für mein Lieblingskleintier tun kann, beschreibt dieses Buch. Die Ideen sind ausgefallen, aber doch nicht schwer in die Realität umzusetzen. Beim Durchblättern weiß ich gar nicht mit was ich am besten anfangen soll....

  • Mönchberg
  • 07.08.19
  • 123× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.