Umweltschutz

Beiträge zum Thema Umweltschutz

Politik

Regelmäßiger Austausch zwischen Jagd-, Land- und Forstwirtschaft geplant!
CSU (AG) Umwelt: Jagd, Wild & Wald

Die Arbeitsgruppe Umwelt im CSU-Kreisverband Miltenberg und die BJV-Kreisgruppe Obernburg, mit dem Vorsitzenden Klaus-Peter Gerhart, hatten alle Jagdinteressierte zu einer Videokonferenz eingeladen. In der zweistündigen Konferenz konnten viele Themen aus der Praxis – u.a. Wildschäden und deren Behebungen, Käferbefall und deren Auswirkungen bis hin zum Freizeitdruck - besprochen und neue Ideen ausgetauscht werden. Besonders im Fokus stand der Entwurf zur Novellierung des Bundesjagdgesetz....

  • Eschau
  • 23.11.20
  • 62× gelesen
Politik

Informationen zum Bahnverkehr im Landkreis Miltenberg
AG Umwelt (CSU): Statement zum zweigleisigen Ausbau

Kreis Miltenberg: Nach dem Presseartikel vom Stammtisch des Alternativen Verkehrsclubs Deutschland unter der Überschrift „Verkehrsclub drängt auf zweigleisigen Ausbau“ hat Vorsitzender Christian Schreck die CSU-Arbeitsgruppe Umwelt zu einer virtuellen Sondersitzung eingeladen. Denn es treffe nicht zu, wie vom Vorsitzenden des Verkehrsclubs, Hans-Jürgen Fahn, behauptet, dass der Landkreis Miltenberg schon eine Studie in Auftrag gegeben habe, mit dem Ziel, mehr Güter auf die Schiene zu verlagern....

  • Eschau
  • 08.11.20
  • 68× gelesen
Politik

Regionalität eine echte Herzensangelegenheit
CSU (AG) Umwelt: Einkaufsführer bio.regional.fair ist verfügbar

Die Neuauflage der Broschüre „Einkaufen und Genießen – regional – bio – fair“ zeigt, wo es in der Stadt Aschaffenburg sowie den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg biologische, regional erzeugte und fair gehandelte Lebensmittel gibt.  „Wir haben flächendeckend regionale Anbieter, die für uns da sind, oft mit einem sehr kurzen Anfahrtsweg. Das Bewusstsein für unsere Kulturlandschaft in der Heimatregion ist eine echte Herzensangelegenheit. In guten wie in schwierigen Zeiten nehmen viele...

  • Eschau
  • 25.10.20
  • 148× gelesen
Politik

Informationsbesuch und Gedankenaustausch über das Thema Energieerzeugung und Umweltschutz
AG Umwelt (CSU): Versorgungssicherheit und Nachhaltigkeit am Industriestandort ICO

Zu einem Informationsbesuch und Gedankenaustausch über das Thema Energieerzeugung kam am 24. September die Arbeitsgruppe Umwelt des CSU-Kreisverbandes Miltenberg unter Leitung des Vorsitzenden Christian Schreck ins Industrie Center Obernburg. Nach einer kurzen Vorstellung des Standortes gab Dr. Jörg Beugholt, Geschäftsführer des standorteigenen Kraftwerks (KWO), einen Überblick über die Energieversorgungseinrichtungen des ICO. Die zu erfüllenden Aufgaben sind vielfältig. Sie umfassen neben der...

  • Eschau
  • 28.09.20
  • 134× gelesen
Politik

Akkus richtig entsorgen – rettet Menschenleben und schont die Umwelt
AG Umwelt (CSU) informiert zur Bundesweite Kampagne „Brennpunkt: Batterie“ - Li-Ionen-Akkus richtig entsorgen.

Die Zahl der Lithium-Ionen-Batterien hat sich in den letzten 13 Jahren mehr als verdreifacht. Viele der im Verkehr befindlichen Batterien – Smartphones, Spielzeug, Elektroautos und andere Elektrogeräte – werden nicht sachgerecht recycelt. Jede zweite Altbatterie - EU-Sammelquote für Gerätebatterien von 45 Prozent der in Verkehr gebrachten Mengen (2019: 52 Prozent) - landet immer noch im Restmüll. Durch diese falsche Entsorgung werden einerseits Ressourcen verschwendet und die Umwelt belastet,...

  • Eschau
  • 16.08.20
  • 110× gelesen
Politik

Zukunftstechnologie im Landkreis Miltenberg
AG Umwelt der Kreis CSU fordert Wasserstoff-Gipfel für die Region

Die Zukunftsmobilität wird einen gesunden Mix aus Wasserstoff- und Elektromobilität benötigen. Der Freistaat möchte in den nächsten Jahren bayernweit 100 H2 Tankstellen errichten. Die Arbeitsgruppe Umwelt des CSU Kreisverbandes sieht für die Region ein großes Potential und schlägt deshalb einen runden Tisch der beiden Landkreise Miltenberg und Aschaffenburg und der Stadt Aschaffenburg mit Vertretern aus der heimischen Wirtschaft vor. Mögliche Förderprogramme in Berlin und München müssen...

  • Eschau
  • 03.08.20
  • 56× gelesen
  • 1
Politik

Arbeitsgruppe Umwelt des CSU Kreisverbandes Miltenberg tagte aus aktuellem Anlass zum Thema: Tierwohl und regionale Schlachthöfe
Zukunftsthemen des Landkreises Miltenberg

Zu ihrer ersten persönlichen Sitzung nach dem Corona-Lockdown trafen sich die Mitglieder der Arbeitsgruppe Umwelt des Kreisverbandes Miltenberg am vergangen Dienstag in Klingenberg und konnten nach vielen Videokonferenzen nun wieder, unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln, entspannt im persönlichen Austausch zu aktuellen Themen tagen. „Vielen wurde in der Corona-Krise klar, wie wichtig die Stärkung regionaler Anbieter ist, um die Verfügbarkeit bestimmter Lebensmittel...

  • Eschau
  • 19.07.20
  • 72× gelesen
Schule & Bildung

Eröffnung der AKTIONSSCHEUNE WASSERSCHULE im Schullandheim Hobbach

Am vergangenen Donnerstag eröffnete der neue Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann im Schullandheim Hobbach die Aktionsscheune Wasserschule. Die Aktionsscheune ist Teil des „Roland-Eller-Umweltzentrum“, einem der beiden Schullandheime des Schullandheimwerk Unterfranken mit einer stationären Wasserschule. Ziel des Umweltzentrums und der Wasserschule ist es, Schülerinnen und Schülern die Thematiken „Wasser und Gewässerschutz“ im Rahmen eines Schullandheimaufenthaltes erlebbar zu machen, um so...

  • Eschau
  • 07.06.19
  • 86× gelesen
Mann, Frau & Familie
Höflichkeit zahlt sich hier im wahrsten Sinne aus: Preistafel in einem Café.

Fastenvorsatz: mehr Rücksicht nehmen!

Heute beginnt die 40-tägige Fastenzeit. Neben dem religiösen Aspekt ist für viele die Zeit bis Ostern als „Kur nach dem Fasching“ eine willkommene Gelegenheit, um Körper und Geist wiederzubeleben: mehr Sport, weniger Fernsehen, kein Nikotin, Alkohol oder Süßes. Wie wäre es in diesem Jahr mit einem Vorsatz für die nächsten 7 Wochen, der nicht nur dem eigenen Ich, sondern uns allen etwas bringt: Mehr Rücksicht! Von Rüpeln umgeben??? Neulich im Weihnachtskonzert: Zwei Damen mittleren Alters in...

  • Miltenberg
  • 20.02.18
  • 129× gelesen
Politik
Umwelministerin Scharf und MdL Rüth sind begeistert vom "Miltenbecher"

Berthold Rüth stellt „Miltenbecher“ im Landtag vor - Umweltministerin lobt Initiative der Schüler des Julius-Echter-Gymnasiums -

München/ Miltenberg. Viel Lob von Abgeordneten und sogar von der Bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf hat der „Miltenbecher“ im Bayerischen Landtag in München bekommen. Denn der CSU-Landtagsabgeordnete Berthold Rüth war von ihm so begeistert, dass er einige Exemplare einfach spontan in seinen Koffer packte und mit nach München nahm – „natürlich umweltfreundlich per Zug“, wie er betonte. „Ich will damit die vorbildliche Initiative der Schüler des Julius-Echter-Gymnasiums Elsenfeld...

  • Eschau
  • 04.12.17
  • 45× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.