Polizeibericht
Mosbach/Buchen | Drogenfahrt, Rutschpartie

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.04.2021

Mosbach: Unter Drogeneinfluss Auto gefahren
Ein 21-Jähriger steht in dem Verdacht am Montagmorgen berauscht mit seinem Auto gefahren zu sein. Gegen 7.45 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife den Mann mit seinem Opel im Güterhallenweg in Mosbach. Bei der Überprüfung kam der Verdacht auf, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Test bestätigte die Vermutung und verlief positiv auf eine Substanz. Anschließend wurde dem Mann eine Blutprobe im Krankenhaus abgenommen, die nun untersucht wird. Sofern in dieser ebenfalls Drogen nachgewiesen werden, muss der 21-Jährige mit einem Bußgeld, Punkten im Fahreignungsregister und Konsequenzen für seine Fahrerlaubnis rechnen.

Buchen: Rutschpartie verursacht hohen Sachschaden
In Buchen verursachten Jugendliche am Donnertag und Montag Sachschaden in Höhe von mindestens 1.000 Euro. Die Unbekannten trafen sich im Bereich des alten Rathauses in der Pfarrgasse. Dort bauten sie das Absperrmaterial ab und nutzten dieses als Schlitten um eine Treppe an dem dortigen Baucontainer herunter zu rutschen. Hierbei verursachten sie Sachschaden in Höhe eines niedrigen vierstelligen Eurobetrags. Zeugen, die Angaben zu den Jugendlichen machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefon 06281 9040, zu melden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen