Betriebsunfall- eine Person schwer verletzt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 09.11.2016

Bürgstadt - Am Dienstagvormittag wurde eine Person im hinteren Bereich eines Müllfahrzeuges eingeklemmt und schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen wollte ein 39-Jähriger die Müllpresse seines Lkws reparieren.
Dazu stieg er in den hinteren Bereich des Müllfahrzeuges und löste, vermutlich durch falsches Drücken der Bedienelemente, die Müllpresse aus, wodurch er eingeklemmt wurde.
Obwohl sein Beifahrer schnell reagierte und die Müllpresse abstellte, erlitt der Mann schwere Verletzungen im Bereich des Kopfes und des Oberkörpers.
Mittels Rettungshubschrauber wurde der in Mainaschaff wohnende Mann ins Uniklinikum Würzburg geflogen.
Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde das Gewerbeaufsichtsamt hinzugezogen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen