Verkehrsunfall mit Verletztem im Gegenverkehr

Pressebericht der PI Miltenberg für Sa., 30.04.2016

Bürgstadt:

Am Freitag, 29.04.2016, gegen 12.50 Uhr, befuhr der 57jährige Fahrer eines VW Passat die Umgehung in Bürgstadt in Richtung Freudenberg. Vor ihm fuhr ein Sattelzug. Trotz Gegenverkehr überholte der Passatfahrer den Lkw. Er konnte kurz vor dem Gegenverkehr den Vorgang abschließen und es kam zu keinem Zusammenstoß. Der entgegenkommende 37jährige Fahrer eines Renault Twingo bremste stark ab und kam im Anschluss nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich sein Pkw. Er zog sich mittelschwere Verletzungen zu und wurde anschließend ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4000.- Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen