Jugend-Radtour der "Fränkischen Rebläuse"

3Bilder

Von den Erlebnissen und Eindrücken einer dreitägigen Fahrradtour können die Jugendlichen der "Fränkischen Rebläuse" aus Bürgstadt am vergangenen Wochenende berichten.

Los ging es am Fronleichnamstag für die 16köpfige Radgruppe über 85 km ins Erftal, dann über Hardheim und Tauberbischofsheim, über Berg und Tal bis zur Jugendherberge nach Creglingen. Nicht genug: Am Abend wurden noch letzte Reserven beim Beach-Volleyball aktiviert.

Am zweiten Tag war ein Ausflug nach Bad Mergentheim geplant: Hier konnten die Jugendlichen bei einer Kanu-Tour ihre Geschicklichkeit auf dem Wasser unter Beweis stellen. Fast alles blieb trocken - keine Ausfälle mussten beklagt werden. Etwas Kultur folgte noch: Kurz vor dem Gewitter besichtigte die Gruppe den weltberühmten Riemenschneider-Altar in Creglingen.

Bei der Rückfahrt erlebte die Gruppe das Taubertal hautnah. Zurück nach Tauberbischofsheim über Weikersheim wurde die Route durch das liebliche Taubertal nach Wertheim genommen. Nach einer Rast im Biergarten folgte die Fährüberfahrt nach Mondfeld und die Radlergruppe erreichte nach 115 Tageskilometern wohlbehalten wieder Bürgstadt. Somit zeigten sich die Rebläuse nicht nur musikalisch gut ausgebildet, sondern auch sportlich fit.

Autor:

Jürgen Fischar aus Bürgstadt

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.