KDFB - Kräuterbüschelverkauf erbrachte einen Spendenerlös von 970,--Euro

Zum Festtag Maria Himmelfahrt bot der Katholische Frauenbund Bürgstadt traditionsgemäß wieder Wörzbörde und Lavendelsäckchen zum Verkauf an.
Der Verkaufserlös von 970,00 Euro wurde an die Diözese Kasese in Uganda gespendet. Bischof Francis Aquirinus Kibira aus Uganda nahm dankend die Spende entgegen.
Laut seinen Worten wird die Geldspende für die Einrichtung eines Kindergartens sowie für den Ausbau einer Sekundarstufe für die mittlere Schulausbildung verwendet. Er freute sich sehr über diesen großen „Baustein“.
Die Vorstandschaft des Frauenbundes sagt allen, die die Kräuterbüschelaktion durch ihre Mithilfe und den Kauf unterstützt haben, ein herzliches „Vergelt es euch Gott!“
------------------------------------------------------------------------------------------

Bildunterschrift:
Bild zeigt die Übergabe der Spende an Bischof Kibira mit Andrea Hennig, KDFB Vorsitzende Hildegard Bucher und Ilse Bachmann
Text und Foto: Kath. Frauenbund Bürgstadt

Autor:

Juliane Reichert aus Bürgstadt

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.