Stutzwallfahrt
Stutzwallfahrt des Frauenbundes Bürgstadt

2Bilder

Etwa 26 Frauen vom Frauenbund Bürgstadt trafen sich am Montagabend am Stutzparkplatz zu ihrer traditionellen Andacht in der Stutzkapelle. In diesem Jahr wurde dem Wunsch des Frauenbund- Diözesanverbands entsprechend auch jene Texte verwendet, die für die Diözesanwallfahrt nach Retzbach am 17. September vorgesehen waren, die aber aus Corona-Schutzgründen ausfallen musste.
Nach einer kurzen Kreuzmeditation abseits des Parkplatzes gingen die Frauen schweigend zur Stutzkapelle und feierten mit schon dort wartenden Frauen gemeinsam den mit noch eigenen Texten und Liedern erweiterten Gebetsgottesdienst in einer wohltuenden milden und friedvollen Abendstimmung.
Anschließend an die Gebetsgemeinschaft trafen sich die Frauen als Nachklang noch zu einer schönen Mahlgemeinschaft mit entspannter und anregender Unterhaltung im Gasthof Centgraf.

Text: Judith Herweg
Foto: Hildegard Bucher

Autor:

Juliane Reichert aus Bürgstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen