Katholischer Frauenbund Dorfprozelten
Mission gehört zum Wesen des Christseins - Feierstunde mit Barbara Stamm

Feierstunde mit Barbara Stamm (in der Mitte vorne) beim Frauenbund Dorfprozelten am 7 .Mai 2019. Vorne links Vorsitzende Eleonora Brand, rechts Mathilde Arnold.
  • Feierstunde mit Barbara Stamm (in der Mitte vorne) beim Frauenbund Dorfprozelten am 7 .Mai 2019. Vorne links Vorsitzende Eleonora Brand, rechts Mathilde Arnold.
  • hochgeladen von Emmi Fichtl

Der Missionskreis Dorfprozelten, unter der Leitung von Frau Mathilde Arnold, hat seine bisherige Wohltätigkeitsarbeit beendet. In einer Feierstunde am Dienstag, dem 7. Mai 2019 im Pfarrheim Dorfprozelten würdigte Landtagspräsidentin a.D. Frau Barbara Stamm den ehrenamtlichen Einsatz der fleißigen Näherinnen und Strickerinnen.
Mathilde Arnold schilderte die vielen Projekte seit der Gründung im Jahr 1964 durch die damalige Vorsitzende, Frau Elsa Lang. Mit unermüdlichem Einsatz hat diese, bis ins betagte Alter von 83 Jahren, gewirkt. Mit Frau Mathilde Arnold fand man 1995 eine würdige Nachfolgerin. Sie tat dies gerne, wie sie sagt, weil sie durch viele helfende Hände Unterstützung bekam. Im jährlichen Arbeitsbericht sind die Näh- und Stricksachen zahlenmäßig aufgelistet und der Vereinschronik beigeheftet.
Frau Barbara Stamm berichtete ausführlich , wie wichtig die Unterstützung des Missionskreises für Rumänien war und noch ist. Durch die Rumänienhilfe von Ehrenamtlichen wurde Kindern in menschenunwürdigen Lebensverhältnissen geholfen zum Start in ein besseres Leben. Alle Sachspenden gingen kontrolliert an die Bedürftigen. Sie hob hervor, dass Hilfe immer noch notwendig sei. Das betreffe neuerdings alleinstehende Straßenkinder, deren Eltern im Ausland leben.
Allen Frauen, die ihre Zeit, Kosten, ihr Können und ihren Einsatz der Missionsarbeit zur Verfügung gestellt haben, dankte sie mit einem Blumengruß, verbunden mit einem herzlichen Vergelts Gott.
Einige Strickerinnen haben sich bereit erklärt weiter zu machen. Die Frauenbundvorsitzende Eleonora Brand möchte mit einem Aufruf den Strickkreis noch erweitern.
Weitere Informationen erteilt gerne die Vorsitzende des Frauenbundes Eleonora Brand.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen