Rumänien

Beiträge zum Thema Rumänien

Hobby & Freizeit

Jugendbuchvorstellung: Dracula - Graphic Novel
Der blutdürstige Graf im neuen Format

Mit viel Freude beobachte ich nun schon seit einigen Monaten, dass der Hype um Graphic Novels weiter zunimmt. Gerade bei Klassikern der Weltliteratur scheint diese Art des Remakes sehr willkommen zu sein. Besonders anspruchsvolle Literatur kann so einer breiteren Leserschaft zugänglich gemacht werden. Die Geschichte von Graf Dracula ist zwar keine komplizierte Geschichte, aber mit Bildern eben doch lebendiger. Nicht umsonst wurde sie so oft verfilmt. Denn gerade das düstere Transsilvanien...

  • Mönchberg
  • 17.07.20
  • 71× gelesen
Mann, Frau & Familie
Hoch spannend!

Ein rumänisches Mädchen auf der Flucht
Buchtipp: Das Mädchen Jannie

Der absolute Thriller für Abende vor dem Kamin! Das rumänische Mädchen Jannie wird von ihrem Großvater an einen Zuhälter verkauft. Sie muss sich als Kinderbettlerin ihren Lebensunterhalt verdienen. Es gelingt ihr die Flucht und sie kann sich auf einem abgelegenen Hof verstecken. Sie kümmert sich liebevoll um die Mutter des Besitzers Dieter. In der Abgeschiedenheit versucht Dieter, sich als Schriftsteller zu etablieren. Unglaublich: Er möchte einen Thriller schreiben und die Dinge, die er...

  • Miltenberg
  • 02.09.19
  • 143× gelesen
Vereine
Feierstunde mit Barbara Stamm (in der Mitte vorne) beim Frauenbund Dorfprozelten am 7 .Mai 2019. Vorne links Vorsitzende Eleonora Brand, rechts Mathilde Arnold.

Katholischer Frauenbund Dorfprozelten
Mission gehört zum Wesen des Christseins - Feierstunde mit Barbara Stamm

Der Missionskreis Dorfprozelten, unter der Leitung von Frau Mathilde Arnold, hat seine bisherige Wohltätigkeitsarbeit beendet. In einer Feierstunde am Dienstag, dem 7. Mai 2019 im Pfarrheim Dorfprozelten würdigte Landtagspräsidentin a.D. Frau Barbara Stamm den ehrenamtlichen Einsatz der fleißigen Näherinnen und Strickerinnen. Mathilde Arnold schilderte die vielen Projekte seit der Gründung im Jahr 1964 durch die damalige Vorsitzende, Frau Elsa Lang. Mit unermüdlichem Einsatz hat...

  • Dorfprozelten
  • 15.05.19
  • 136× gelesen
Vereine
Die Armut in der rumänischen  Moldauregion ist so groß, dass die Hilfsgüter auf einem von einer Kuh gezogenen Leiterwagen transportiert werden müssen, weil die Menschen sich keine motorisierten Fahrzeuge leisten können.

Vereinsvorsitzende Rosi Koch sucht neue Lagerräume für Sachspenden
Verein Nächstenliebe sammelt Sach- und Geldspenden für die Ärmsten der Armen in Rumänien

Hilfsgüter aller Art werden vom Verein Nächstenliebe in Elsenfeld gesammelt, gelagert und zu den Ärmsten der Armen nach Rumänien transportiert. Vorsitzende Rosemarie Koch und ihr Helferteam sorgen dafür, dass es an Ort und Stelle kommt. Die Sachspenden müssen vorher gesichtet und verpackt werden, bevor sie in den für den Transport vorgesehenen Lastkraftwagen geladen werden können. Benötigt werden Kleidung, Schuhe, Handtücher, Bettwäsche und Haushaltswaren für den täglichen Bedarf, daneben Möbel...

  • Elsenfeld
  • 20.12.18
  • 163× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.