Jugendbuchvorstellung: Dracula - Graphic Novel
Der blutdürstige Graf im neuen Format

Mit viel Freude beobachte ich nun schon seit einigen Monaten, dass der Hype um Graphic Novels weiter zunimmt. Gerade bei Klassikern der Weltliteratur scheint diese Art des Remakes sehr willkommen zu sein. Besonders anspruchsvolle Literatur kann so einer breiteren Leserschaft zugänglich gemacht werden.

Die Geschichte von Graf Dracula ist zwar keine komplizierte Geschichte, aber mit Bildern eben doch lebendiger. Nicht umsonst wurde sie so oft verfilmt. Denn gerade das düstere Transsilvanien und der Blutdurst des Grafen werden besonders durch Bilder zur Geltung gebracht.

Im Usborne-Verlag ist nun also die Graphic Novel zu Graf Dracula erschienen. Natürlich ist in einer Graphic Novel der Platz etwas begrenzt, sodass nicht der ganze Roman hier bildlich wiedergegeben werden kann. Die Graphic Novel ist aber auch ab 10 Jahren und eignet sich demnach gerade für junge Leser*innen, die die Geschichte unter Umständen noch gar nicht kennen oder maximal mit dem Begriff Dracula etwas anfangen können.

Die Geschichte selbst ist nach wie vor fabelhaft, ich möchte mehr auf die Besonderheiten der Graphic Novel eingehen. Die Bilder sind durchgehend farbig und machen das Lesen zu einem Genuss. Anfangs musste ich mich etwas daran gewöhnen, dass ich ja auch die Bilder ansehen sollte und nicht nur einfach den Text lese. Dann macht es richtig Spaß und ist ein kurzweiliges Vergnügen. Am Ende gibt es noch eine kurze Übersicht im Fließtext zu Vampiren in Literatur und Film und dann ist die Graphic Novel eben leider schon wieder vorbei. Ich lese sie einfach zu schnell.

Für mich ist es eine wunderbare Abwechslung von Romanen, da den Figuren durch die Zeichnungen direkt etwas Leben eingehaucht wird. Wer also die Geschichte von Graf Dracula im Sinne der Literatur kennenlernen will, greift besser zum Originalroman von Bram Stoker, wer aber lieber eine kompakte Version liest und danach trotzdem im Großen und Ganzen zu Dracula Bescheid weiß, wird Graphic Novels wie diese lieben.

Das Buch ist im Usborne-Verlag erschienen und kostet 12,95 Euro (ISBN: 9781789410501).

Autor:

Gustav Teschner aus Mönchberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen