Mönchberg - Jugend

Beiträge zur Rubrik Jugend

Buchempfehlung: Eve of Man - Die letzte Frau
Das Ende der Menschheit liegt in Deinen Händen - was würdest Du tun?

Das (Jugend-) Buch "Eve of Man" bringt eine mir gänzlich neue Idee mit sich. Die Handlung ist rasch erklärt. Mutter Natur scheint sich von den Menschen abgewandt zu haben und sämtlicher Nachwuchs ist männlich. Die Wissenschaft verzweifelt und die jüngsten Frauen sind über 50 Jahre alt. Der Liebe entsprungen wird neue Hoffnung geboren - EVE. Sie wird maximal behütet aufgezogen bis sie für die Auferstehung der Menschen sorgen soll. Sie weiß das und fügt sich bislang diesem Schicksal. Nun soll...

  • Mönchberg
  • 12.09.19
  • 17× gelesen

Sachbuchempfehlung: So viel Müll!
Übersichtliches Nachschlagewerk für junge Klimaschützer

Das Buch "So viel Müll!" ist für junge Menschen, die zwar vom Klimawandel gehört haben, aber noch nicht so viel darüber wissen, das optimale Einsteigerbuch. Dabei bleibt das Buch nicht nur oberflächlich, sondern zeigt zu verschiedenen Aspekten nachhaltige Lösungen auf. Natürlich gehören auch einige harte Fakten zurück, die auch für Erwachsene erschreckend und neu sein könnten. Die comicähnliche Aufmachung des Buchs macht es einem leicht ein Verständnis für die teils doch sehr komplexen...

  • Mönchberg
  • 06.09.19
  • 20× gelesen
  •  1

Buchempfehlung: Ophelia Scale - Der Himmel wird beben
Der schlimmste Cliffhanger der letzten Jahre hat sich gelohnt!!!

Mein liebstes Stunt-Girl ist zurück. Zwar sitzt Ophelia im Gefängnis und schaut ihrer Todesstrafe entgegen, aber immerhin ist der Cliffhanger aus dem ersten Teil endlich aufgelöst. Zum Glück findet sich ein Job, den niemand besser als Ophelia ausführen kann. ReVerse infiltrieren und dabei Infos über die OmnI sammeln und sie schließlich für Maraisville zurückerobern. Klingt schwierig und entpuppt sich als Selbstmordkommando. Eigentlich ist Ophelia eine Heldin für ReVerse, aber die alten...

  • Mönchberg
  • 30.08.19
  • 39× gelesen
  •  2

Buchempfehlung: Chilling Adventures of Sabrina: Hexenzeit
Wie alles begann... Coole Vorgeschichte für Sabrina-Fans

Chilling Adventures of Sabrina: Hexenzeit ist die Vorgeschichte zu der gleichnamigen Serie auf Netflix. Mit viel Humor beschreibt Sarah Rees Brennan die Zeit kurz vor der Aufnahme von Sabrina in den Hexenzirkel. Sabrina ist sich aus einer Laune heraus nicht mehr sicher, ob Harvey sie wirklich liebt und wendet kurzerhand einen Liebeszauber auf ihn an. Der gerät leicht außer Kontrolle und zudem muss sie sich schon jetzt gegen einige unliebsame Gestalten aus der Hexenwelt zur Wehr setzen. Der...

  • Mönchberg
  • 27.08.19
  • 35× gelesen
  •  2

Drogen, Sex und Gewalt - ein brutaler Roman über das schnelle Geld und herbe Verluste!
Buchtipp: Weißer Asphalt von Tobias Wilhelm

Der Roman beginnt (und endet) mitten im Leben des bis zum Ende namenlosen Protagonisten und seinen drei Freunden. Gemeinsam sind sie in ihrer Gegend gefürchtet. Sie sind als Drogendealer bekannt, haben bereits Gewalterfahrungen gesammelt und schrecken auch vor dem Knast nicht zurück. Sie verbindet die starke Freundschaft zueinander. Es gibt kaum böses Blut und jeder steht für jeden ein. Im Verlaufe des Buches schlägt das Schicksal aber stets unbarmherziger zu und zwingt vor allem dem...

  • Mönchberg
  • 22.08.19
  • 47× gelesen
  •  1

Buchempfehlung: Die Rückkehr des Sherlock Holmes
Sherlock Holmes ist auferstanden! England atmet durch!

Sherlock Holmes weilt wieder unter den Lebenden. Ohne zu spoilern garantiere ich allen Hobby-Schnüffelnasen spannende Lesestunden. Die 13 Kurzgeschichten sind sehr angenehm zu lesen und ich habe es nicht ein einziges Mal geschafft, nach einer Geschichte aufzuhören! Aber von vorne... In seiner unnachahmlichen Art schildert Arthur Conan Doyle aus der Sicht von Dr. Watson die grandiosesten Erfolge des berühmten Sherlock Holmes. Da dieser oft für sich denkt und erst spät seine Theorien mit...

  • Mönchberg
  • 06.08.19
  • 43× gelesen
  •  1

Buchempfehlung: Nachtschwärmer von Moira Frank
Ein ostdeutsches Sommermärchen in ordentlicher Jugendsprache!

Moira Frank erzählt in ihrem zweiten Buch "Nachtschwärmer" die Geschichte von Helena Naumann, die ohne große Umschweife mit all ihren großen und kleinen Problemen authentisch vorgestellt wird. Gerade als sie ihren bis dato unbekannten Halbbruder Lukas besser kennenlernt und ihn besuchen fahren möchte, kommt die Nachricht, dass er bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. Was dramatisch beginnt, entwickelt sich zu einer berührenden, intensiven, tiefgründigen Sommergeschichte im Brandenburger...

  • Mönchberg
  • 06.08.19
  • 55× gelesen
  •  1

Buchempfehlung: Ophelia Scale - Die Welt wird brennen
Technologie per Gesetz verboten? Der Auftakt einer vielversprechenden Trilogie

In nicht allzu ferner Zukunft spielt der erste Abenteuerroman von Lena Kiefer. Die Protagonistin Ophelia wird wie der Großteil des Volkes von einem Anti-Technokraten unterdrückt. Jegliche Technologie ist verboten. Die technikaffine Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen, um den König und seine Art der Regentschaft zu bekämpfen. Alles wird anders, als der König nach neuen Leibwachen sucht und Ophelia den Bewerbungsprozess besteht. Kann sie endlich den König zur Strecke bringen? Oder ist...

  • Mönchberg
  • 28.07.19
  • 23× gelesen
  •  1
13 Bilder

Alles Spinner oder was?

Der neue Hype im Klassenzimmer, um den sich alles dreht … Wer jagt noch Pokemon®? Der neue Trend bei Kindern und Jugendlichen macht auch vor den Klassenzimmern nicht Halt: der Fidget Spinner, kurz auch nur „Spinner“ genannt. Um die kleinen Gebilde herrscht ein ähnlicher Hype wie damals beim Zauberwürfel (die älteren werden sich erinnern), dem Tamagotchi oder den bunten Loom Bändern vor einigen Jahren. Fidget Spinner oder Fingerspinner sind kleine Handkreisel mit einem Kugellager. Optisch...

  • Miltenberg
  • 20.07.17
  • 175× gelesen
  •  1
Anzeige
2 Bilder

Die Kindergartenkinder zu Besuch bei der Malerfirma Verst

Hoher Besuch hatte sich für den 29.01. bei uns in der Firma Verst angekündigt. Die Vorschulkinder der Kindertagestätte Zwergenland Seckmauern statteten uns einen Besuch ab. Nach einem zünftigen 'Bauarbeiterfrühstück' mit Würstchen, Brötchen und Brezeln ließen sich die 9 quirligen Kinder mit Interesse erklären wie eine Walzenwaschanlage funktioniert, wozu ein Fassadengerüst gebraucht wird, was man mit den vielen Farbeimern und Putzsäcken in unserem Lager macht, und was für Naschereien in...

  • Lützelbach
  • 01.03.16
  • 185× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.